Kombiinstrument mit MFA nachrüsten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kombiinstrument mit MFA nachrüsten

      Guten Abend werte Gemeinde,


      Ich wollte in meinem 4er jetzt ein Kombinstrument mit MFA nachrüsten da ich nichts drinne hab. ;)

      Ich hab mich zu dem Thema auch schon viel belesen und trotzdem bin ich immer noch ein wenig ratlos.

      Also vorab ich möchte ein gebrauchtes Kombiinstrument zulegen und habe dazu auch schon einiges verglichen.
      Teilenummern habe ich mir immer geben lassen und sollte eig passen.

      Jetzt zu meine Fragen.

      Mein Golf 2001er EZ. Wie läuft das da mit dem Can-Bus?
      Habe ein Tacho gefunden bei mir sogar in der Nähe das Tacho hat die 920 mit drin, also mit Can-Bus. Klappt das bei mir?

      Wie läuft das mitdem Tacho anlernen und dem Kilometerstand?
      Kilometerstand soll ja der bleiben der is da ich kein Bock mir Betrug vorwerfen zulassen und weil meine Versicherung erstvor kurzem den aktuellen KM-Stand bekommen hat.

      Gibt es hier im Forum jemanden aus dem Raum Berlin Potsdam der das Tacho anlernen und den KM- Stand angleichen kann?


      Mfg Dom

      :thumbsup: Druckluft hilft beim Luftdruck. :D

    • Dazu musst Du wissen ob Dein jetziges Kombiinstrument die 920 hat. Bau Deins am besten mal aus und nehm die Teilenummer davon und dann suchst einen wo nur die mittlere Stelle des letzten Blocks anders ist, das ist nähmlich die welche was über MFA aussagt, ich glaube 0=ohne 2=kleine und 4=große MFA. Es gibt zwei Generationen Wegfahrsperre beim Golf 4, das ist die letzte Ziffer der TN 5=Gen.2 6=Gen.3, das muss passen und eben der mittlere Block 920=mit CAN oder 919=ohne CAN. Dann natürlich noch Tachoendwert und Drehzahlmesser Benzin oder Diesel sollte am besten auch passen.
      Nähe Berlin fragst am besten den Robin von RMT Tuning hier als -Robin- unterwegs, der kann das mit dem Anlernen. Alternativ kannst nach "Andreas Eisermann" googlen, der hat auf seiner Seite ein Anfrageformular, aber ich weiß nicht ob der noch was macht.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von kreysel ()

    • Mein Golf 2001er EZ. Wie läuft das da mit dem Can-Bus?


      = immer CanBus aber Grenze WFS II zu WFS III.
      WFS III ist abwärtskompatibel, die passen also auch wenn der Wagen nur WFS II ist.

      WFS III zu erkennen an der letzten Zahl in der Teilenummer, alles ab 6 ist WFS III

      Zb 1j5920846 oder auch 1j5920826

      846 = große MFA/FIS und die 826 sind zb nur halbe MFA/FIS.

      Alternativ kannst nach "Andreas Eisermann" googlen, der hat auf seiner Seite ein Anfrageformular, aber ich weiß nicht ob der noch was macht.


      Macht er wenn Zeit ist :thumbsup:
    • Also kann ich auch wenn ich nur WFS II haben sollte eins mit WFS III nehmen? Hab ich das richtig verstanden?

      Und dann hab ich immer wieder was von IMMO gelesen. Was hat es denn damit auf sich?
      Da gibt es ja auch unterschiedliche Sachen.

      Achso und danke schon erstma für die schnellen Antworten. :thumbup::)

      :thumbsup: Druckluft hilft beim Luftdruck. :D

    • Wenn aktuell WFS II, kann man auch WFS III verbauen. Genau. Hatte ich ja erklärt. :D

      Immo = WFS. Die ist im Motorsteuergerät.
      Im Tacho sind nur die Schlüssel/Transponderdaten gespeichert.
      Diese Daten werden nach Abgleich und erkanntem OK, mit quasi Freigabe erteilt und zum Motorsteuergerät das OK zur Startfreigabe gegeben.

    • Okay super danke. Wollte es ja nur nochmal zum Verständnis wissen. ;)

      Wie sieht das eig aus mit dem Temperaturfühler?
      TN-Nummer hab ich davon, aber wo bekomme ich den Kabelsatz her ?

      Und brauch ich noch einen Kabelsatz vom Lenkstockschalter zum KI?

      Hatte nämlich eine Seite gefunden wo aufgeführt war welche Teile man benötigt aber da stehen nur der Außentemperaturfühler, der Halter dafür und der Lenkstockschalter.

      :thumbsup: Druckluft hilft beim Luftdruck. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Don_Dom ()

    • Okay ich hab da ein Komplettsatz gefunden, Kabelbaum inkl. Lenkstockschalter. :)

      Aber andere Frage jetzt. Habe im Netz gelesen das ich den Temperaturfühler nur dann brauche wenn ich weder Klimatronic noch Klimanalage habe. Klima habe ich. Habe ich ergo auch einen Außentemperaturfühler oder wie darf ich das verstehen? :)

      :thumbsup: Druckluft hilft beim Luftdruck. :D

    • Schau doch nach ob der Fühler verbaut ist, der steckt wenn vorn in der Stoßstange hinter dem linken Gitter. Ist rund dreigeteilt womit er einrastet und in der Mitte ein Penüppel. Bei einfacher Klima bin ich mir nicht sicher ob er verbaut ist.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN