Allgemein Beratung (Auto schon im Besitz)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Allgemein Beratung (Auto schon im Besitz)

      Hallo liebe Community von meinGolf.de

      Ich besitze seit letztens (leider) einen Golf 4, allgemein freue ich mich total über einen Golf 4 nur ist es geerbt und deshalb nicht der schönste Anlass, naja sei's wie es sei, der Wagen ansich ist Top er hat nur einige Mängel nur wegen Regelmäßger Inspektion und erster Hand weiß ich was an dem Ding ist und was nicht.

      Meine Fragen sind vermutlich eventuell dumm, das tut mir schonmal vorzeitig leid, ich bin blutiger Anfänger was Autos angeht :/

      Allgemeine Infos über den Wagen:
      -Golf 4 1.6 Baujahr 1999
      -Automatik Gebtriebe
      -Rot-Glänzend (Farbcode 0650) (Klarlack-Schäden (Klarlack blättert ab) (in diesen Baujahr Produktionsfehler) (siehe Anhang))
      -58.000+ km runter
      -3 Türer

      Meine Vorstellungen vom Wagen sind:
      -Matt-Schwarz Lackierung + Logo Folierung auf beiden Seiten (vermute mal vorerst muss ich den Rost beseitigen (siehe Anhang))
      -R18 Alufelgen (wenn das möglich ist)
      -VW-Logo ebenso Matt-Schwarz folieren
      -neues Radio (wo das normale FM wie auch USB funktioniert)

      Auflistung der aktuell Bekannten Mängel:
      -Rost am Dach bei den Wasserabläufen auf beiden Seiten und bei beiden Seiten ca. gleich Stark (siehe Anhang)
      -Radiobeleutung leuchtet durchgehend (selbst wenn das Radio aus+Zündung aus ist) (siehe Anhang)
      -Reifen vermutlich nicht mehr richtig gewuchtet, lass ich die Tage bei einen Kollegen machen :P

      Meine Frage nun wäre also, bei meinen Vorstellungen was denkt ihr würden mich die einzelnen Punkte ca. kosten die ich am Wagen machen lassen muss (bei den Felgen möchte ich nur wissen ob es möglich ist) ?
      Und welche dieser Aufgaben die auf einen zukommen kann man gut selber machen ? Denn ich bin ab Sommer erst Auszubildender und werde deshalb auch nicht so viel Geld zur Verfügung haben weshalb Sachen selbst erledigen die besser Option sind, soweit es halt möglich ist.



      Anhang:

      Klarlack schäden Bilder:

      dropbox.com/s/xkva49jilg0zrb9/IMAG0318.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/5u7lx0yu2k7pv9f/IMAG0238.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/9alqhxkgyl9ga80/IMAG0239.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/5qxv49oezh01v9x/IMAG0240.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/3ik1bqytgs1owft/IMAG0241.jpg?dl=0

      Rost Bild:
      dropbox.com/s/eejrgkud5ig32ir/IMAG0242.jpg?dl=0

      Radiobeleuchtung Bild:
      dropbox.com/s/1dx6w6wwbd5163a/IMAG0244.jpg?dl=0

      Kilometerstand Bild:
      dropbox.com/s/1a5wtfahxti1yg0/IMAG0243.jpg?dl=0


      Ich freue mich über Antworten und jede Hilfe,
      Gruß Cobra / Timo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cobra279 ()

    • Hey und Herzliches Willkommen von meiner Seite.

      Der Lack ist ja arg angegriffen. Also ich denke die Motorhaube solltest du gegen eine gute gebrauchte tauschen, wird wohl am günstigsten sein. Zu den Roststellen, sauber abschleifen, spachteln und dann wieder schleifen. Das ganze würde ich dann Folieren lassen, da lackieren teurer ist. Ich weiß allerdings nicht, ob du als ordentliche Grundlage die "Lackschäden" begradigt haben musst oder ob es reicht, dass dort die Spachtelmasse als "Oberfläche" dient.

      Die VW Embleme kannste beim Lacker abgeben. Meiner wollte 5 euro für das vordere Emblem haben^^.

      18" gehen drauf. Ich hatte 18" 45 225 drauf ET weiß ich nicht mehr. Prüfer hat das ohne Probleme eingetragen. Ich habe allerdings auch das Serienfahrwerk behalten.

      Zum Radio--> Da kannst du dich ja schon fast frei entfalten :D FM ist immer dabei und USB bei den meisten wenn nicht sogar alle (wahlweise SD-Karte).

      Ich hatte eines von JVC und war bis zum Ende sehr zufrieden damit. Als Beispiel : kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…72336-223-9482?ref=search

      EDIT: Nimm mal von der Heckklappe die Innenverkleidung ab! Dort ist gerne mal der Schlauch vom Heckscheibenwischer porös!

      lg Basti



    • @JimBasti danke schonmal für die schnelle Antwort

      Der Rost ist (gott sei dank) nicht an der Motorhaube, die ist zumindest äußerlich total im takt, der Rost ist ledigtlich an den Wasser abläufen oben zwischen dach, tür und heckklappe siehe die bilder oben

      Folieren geht denke ich auf eine Spachtelmasse nicht (ist zumindest meine Vermutung)

      Das mit den VW Emblem werde ich dann wahrscheinlich so machen danke schonmal :)

      Und ebenso großes Danke wegen den Reifen, nächstes Jahr wird der TÜV fällig bis dahin werde ich mir wahrscheinlich die neuen reifen+felgen holen :)

      Und zur Heckklappe werde ich mal morgen schauen wenn ich von der Schule komme, danke für die info :)


      Gruß Cobra / Timo