komisches Geräusch aus dem Motorraum

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • komisches Geräusch aus dem Motorraum

      Hallo Leute

      ich brauche eure hilfe. Seit kurzem kommt aus meinem Motorraum ab und zu ein komisches Geräusch. Mein Auto war letzten Freitag beim VW Partner da wurde der Service gemacht seitdem ist das Geräusch ab und zu da. Werde da morgen hinfahren und Ihen das sagen. Möchte eure Meinung zu dem Geräusch hören was es sein könnte. Es handelt sich um einen GTI Edition30

      aber hört selbst

      youtube.com/watch?v=L0QLkmYviYw&feature=youtu.be

    • So war heute bei vw die meinten die Kette ist es nicht weil das Geräusch nur beim warmen Motor auftritt. Dan bin ich zum Mechaniker meines Vertrauens gefahren der meinte auch das es nicht die kette ist sondern vielleicht das es was mit dem AGR Ventil zu tun hat. Er wird sicht meinen gti nächste Woche mal gründlich anschauen. Ich berichte wens was neues gibt

    • Ich bin mir auch zu 100% sicher, bei dir is der Spanner kaputt und Kette vielleicht gelängt. Auch gleich den Reparatursatz mit Nockenwellenversteller neu einbauen!

      -Golf 5 GTI Edition 30 Optik
      -KW Variante 2
      -OZ Ultraleggeras 8x19 ET 45

    • Irgendwann steht nockenwellen verstellung zu langsam im fehlerspeicher. Wobei der spanner damals von der feder einfach fertig war. Man hörte kein rasseln. Nur ein schleifen und tackern. Die kette schlug gegen eine schraube die den spanner am kopf hält.

    • Danke für die Info. Kann das sein das das mit der Kette mit dem Longlife Öl was zu tun hat?
      Der Kettenspanner braucht doch Öldruck das er die Kette spannt wen jetzt das Sieb in der Ölwanne schon fast dicht ist und die Pumpe manchmal den Druck nicht mehr aufbauen kann könnte das vielleicht auch sein oda lieg ich da komplett falsch?

    • Fahre auch Longlife 5W30... nach dem Wechsel von den obigen Teilen war alles behoben.
      Viel zu große Panikmache mit dem Öl, egal welches , einfach jedes Jahr oder alle 15.000km wechseln und gut ist. Und dann wird auch ein noch so "schlechtes" Longlifeöl genauso gut sein. Fahren in unserem 7er GTI sowie in meinem 5er GTI das Mobil 1 ESP 5W30 und mit allem zufrieden. Habe keinen einzigen Tropfen Ölverbrauch.
      Bei einem Intervall von 30.000km würde das so hoch angepriesene Addinol ebenso verschlammen.

      -Golf 5 GTI Edition 30 Optik
      -KW Variante 2
      -OZ Ultraleggeras 8x19 ET 45

    • Oke gut zu wissen. Morgen kommt das Auto zu meinem kfz Meister. Im laufe der nächsten Woche checkt er es durch. Dan weiß ich mehr. Danke für die ganzen Antworten ich werde natürlich Bericht wen wieder alles ok ist