Dachkantenspoiler durchgebrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dachkantenspoiler durchgebrochen

      Hi @ all

      Hatte mir einen Dachkantenspoiler für meinen G4 Variant ersteigert.

      Als er heute ankam, bestand er leider aus 2 Teilen X(X(X(
      Es ist in der Mitte komplett durchgebrochen, da wo der Spoiler die Auskerbung für die Antenne mit geöffneter Heckklappe hat.



      Es ist der Original Dachkantenspoiler von Votex aus PU-Integral-Schaum.

      Kann man den irgendwie wieder reparieren ???

      Oder lohnt sich die Reperatur vielleicht nicht, da man später immer noch die Bruchstelle sieht.

      Ich hoffe, daß sich jemand von Euch damit auskennt.

      Bitte helft mir ?(?(?(

      cu Pat13

      Edit:
      Hier noch die Bilder X(



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patrick13 ()

    • @Siegemaster

      Ich wollte erstmal nur wissen, ob es sich lohnt den Spoiler reparieren zu lassen.

      Muß ja noch mit dem Verkäufer dewegen sprechen. Das Paket war ja auch versichert.

      Der Spoiler kostet ja normalerweise bei VW nur 269,- EUR. Habe ihn für fast 200,- EUR weniger bekommen. Wenn man ihn jetzt günstig reparieren kann, wäre umso besser.

      Gehe Morgen auch mal zur Post, mal schaun was die so angeben.

      cu Pat13

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patrick13 ()

    • hi,

      also wenn du den schaden nicht driekt beim empfang der ware beim pstboten gemeldet hast, wirste von der post-versicherung sicherlich nix kriegen! die werden dich dann freundlich darauf hinweisen, dass du beim empfang einer sendung durch die post immer DIREKT nachsehen musst, ob der inhalt beschädigt ist!

      versuchen kannst es aber trotzdem, vielleicht haben die ja verständnis!

      gruss, p.

    • @hsk-pn381

      Das gute an der Sache ist, daß ich die Ware nicht selber in Empfang genommen habe. Mein Nachbar war nämlich so nett, da ich nicht zu Hause war.

      Daher haben die von mir keine Annahmebestätigung !!!

      Mal schaun, was rauskommt.

      cu Pat13

    • hi,

      die haben aber die bestätigung deines nachbarn! und so wie ich die herren von der post kenne, werden die sich darauf irgendwie rausreden wollen!

      aber versuchen solltest du es in jedem fall, war der karton eigentlich beschädigt? ich meine konnte man da schon ahnen das was net stimmt??

      gruss, p.

    • @hsk-pn381

      Der Karton hat in der Mitte einen Knick und ist an der Außenseite am Deckel in der Mitte eingerissen. Diess muß aber nicht auf eine Beschädigung deuten.
      Wie oft habe ich schon gedrückte bzw. gebeulte Pakete von der Post erhalten. Sonst war immer alles i.O., aber der Spoiler ist halt in der Mitte etwas dünner X(

      Die Post wird noch von mir hören :D

      cu Pat13

    • die werden den schaden aufnehmen und 1-2 wochen später kriegst nen schreiben das das ding nicht nach ihren agbs verpackt war und sie deshalb net zahlen, wetten? ;)

    • Ich weiß schon warum ich die 1-2€ immer in die Versicherung investiere..

      Da das Teil aber die du sagst Pu schaum oder so ist, würde ich das mal mit Komponenten Kleber zusammenballern..

      Dann bei der Lackiererei sagen, das sie aufpassen sollen...

      wenn's dann fertig ist ( und noch ganz ! ) dann alles schön ankleben, die ganze seite durch...

      sollte dann bombenfest halten..

      der kleber ist meist schon stabil genug.

    • Original von Siegemaster
      Ich weiß schon warum ich die 1-2€ immer in die Versicherung investiere..



      bist ein ganz schlauer, was meinst du worauf sich meine vorherige aussage bezogen hat? sicher net auf ein unversichertes päckchen.... ;)
    • Ich denke mal du hast den bei eBay gekauft, und somit ist der Verkäufer für den Versand verantwortlich, und wenn er die Sache nicht anständig verpackt hat, dann ist es seine Schuld.

      Des weiteren hast du ja einen Anspruch auf die Ware im korrektem Zustand, schlimmsten Falls muss er dir einen neuen DKS besorgen ;(

    • Also:

      Egal, wer das Paket annimmt:

      Unterschreibt er diesen Annahmezettel oder irgendeinen Wisch vom Lieferanten, ist der Lieferdienst aus dem Schneider und der Annehmer quittiert damit den einwandfreien Erhalt der Ware!

      Daher:

      WENN IHR WAS BEKOMMT, IMMER NACHGUCKEN MITSAMT DEM LIEFERANTEN - SOVIEL ZEIT MUß SEIN!

      IST WAS KAPUTT, WIRD DER SCHADEN GLEICH AUFGENOMMEN UND DIE VERSICHERUNG DES LIEFERANTEN ZAHLT DANN AUCH.

    • ihr wisst aber schon, dass das paket "NUR" gegen Verlust versichert ist, oder?
      Also dieses stink normale "Postpaket" was eine VErsicherung bis 500 Euro inkl. hat versichert NUR gegen Verlust, nicht gegen Beschädigung...
      MFG
      Max

    • @ BennY: das stimmt nicht ganz! der vk ist nur für den versand verantwortlich, wenn es sich um einen gewerblichen vk handelt! sobald es aber ein privater vk ist, liegt das versandrisiko beim käufer!

      hatte übrigens mal bei der post nachgefragt, die versicherung ist auch gegen transportschäden! da die meisten leute aber ihre pakete nicht im beisein des fahrers öffnen, reden die sich in 99,9% der fälle sowieso wegen falscher verpackung raus!

      in jedem fall würd ich morgen direkt ab zur post! halt uns mal auf dem laufenden!

      gruss, p.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Das sollte eigentlich kein Tread sein, wo man über den Transportschaden bzw. die Haftung diskutiert :D

      Ich halte Euch aber auf den laufenden wegen der Post !!!

      Kann mir denn sonst keiner weiterhelfen, wegen der Reparatur des Spoilers ???

      cu Pat13