Golf 5 GTI Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GTI Kaufberatung

      Hallo,

      ich bin neu hier und habe mich extra hier angemeldet um mir von euch Tipps zu holen.

      Da ich damals den Fehler gemacht habe und mich nicht belesen habe bzw. mir keine Tipps über mein Auto geholt habe möchte ich es diesmal besser machen.

      Ich fahre momentan einen Golf 4 1.4 16V. (aktuell ca. 190t KM auf der Uhr)

      Da dieser nur Probleme macht und es immer mehr wird möchte ich nun einen neuen Golf ^^

      Ich habe einen Golf 5 GTI gefunden für 9.999,-

      Ich hau erstmal ein paar Daten von dem Fahrzeug raus:

      GOLF 5 GTI 2.0 (200 PS) / 5 Türer

      Laufleistung: 125.000 KM
      Erstzulassung: 10/2007
      Fahrzeughalter: 2
      Farbe: Schwarz Mettalic
      HU-Prüfung: 06/2016

      Ausstattung:

      ABS
      El Seitenspiegel (beheizt)
      Klimaautomatik
      Lichtsensor
      Nebelscheinwerfer
      Regensensor
      Sitzheizung
      Sportpaket
      Tempomat
      Zentralverrieglung mit Fernbedienung
      Alufelgen 18" von Oxigen (Sommer)
      El Fensterheber 4x
      ESP
      Scheckheftgepflegt
      Sportfahrwerk
      Sportsitze
      Traktionskontrolle
      Xenonscheinwerfer
      Kennwood Soundanlage mit Toucscreen und Bassbox
      6 Gang - Schaltgetriebe

      Worauf muss ich vor dem Kauf achten ? Habe beim Golf 5 GTI keine Ahnung wo dort die Krankheiten liegen und wo er schwächelt. Die Ausstatung ist für mich eigentlich ziemlich gut. Das einzige was mir einfällt was fehlt ist ein Multifunktionslenkrad aber brauch ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vershcrieben ()

    • Kein Thema.

      DSG-technisch hätte ich dir jetzt ein paar mehr Tipps aufgrund eigener Erfahrung geben können.

      Ansonsten lese ich immer wieder davon dass man kein Modell mit AXX Motor kaufen soll. Das dürfte aber bei einer Erstzulassung von 2007 kein Problem sein. Die neueren Motoren haben den Kennbuchstaben BWA sofern ich mich nicht irre.

      Ich hatte innerhalb kürzester Zeit Rost am vorderen Kotflügel, denke dass hätte ich beim Kauf auch schon erkennen können, dachte nur beim besten Willen nicht dass ein Auto in dem Alter schon rostet. (EZ 2008 ). Kenne mehrere Personen, die an den Kotflügeln vorne Rostprobleme hatten. Im Radlauf sind Schwämme verbaut die den Lack aufscheuern...

      Das Scheckheft würde ich mir auf jeden Fall nochmal genauer anschauen ob es auch wirklich keine Wartungsstaus gab.

      Der äußere Zustand gibt oftmals Aufschluss über die Pflege. Auch der Innenraum hat zwar mit Sicherheit mit 125.000 Kilometer schon einige Gebrauchsspuren, hier kann man aber auf jeden Fall Unterschiede zwischen Vorbesitzern sehen. Spaltmaße kann man auch als "Laie" gut überprüfen.

      Falls du die Möglichkeit hast, lasse das Auto mal VW-intern checken, zwecks Unfälle etc. Wenn du kein KFZ-ler oder eine "erfahrene" Person bist, kannst du Gebrauchtwagen auch bei Werkstätten durchprüfen lassen - natürlich kostet das etwas.

      Sind zwar alles sehr allgemeine Tipps, ich hoffe ich konnte trotzdem ein bisschen helfen.