Bordsteinautomatik fährt nicht wieder in richtige Position

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bordsteinautomatik fährt nicht wieder in richtige Position

      Hallo!

      Ich habe einen Golf 5 Variant BJ 2008 MJ 2009.
      Beim Rückwärtsfahren verstellt sich ja der Spiegel so, dass man den Bordstein sieht. Danach fährt er aber nicht wieder in die richtige Ausgangsposition zurück. Er fährt zwar nach oben, aber nie weit genug.

      Ich habe die Bordsteinautomatik eigentlich so, wie in der Anleitung beschrieben eingestellt. Zündung, Vorwärtsgang -> Normalposition einstellen. Rückwärtsgang rein -> Bordsteinposition einstellen.

      Bei jedem Geradeausfahren muss ich den Spiegel also nachkorrigieren. Das ist schon ganz schön nervig. Die Bordsteinautomatik an sich finde ich aber sehr nützlich und möchte nicht drauf verzichten.

      Kann sich jemand erklären, woran das Problem liegt?

      Viele Grüße
      Günni

    • Bei mir hatte sich mal das Glas aus der Halterung gelöst und ging auch nicht bis zur endgültigen Position wieder mit...
      Habe es einfach abgenommen und anschließend wieder drauf gesetzt.
      Seitdem keine Probleme mehr ;)