Gateway Frage(Climatronic vom Golf 6)

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gateway Frage(Climatronic vom Golf 6)

      Hallo


      Ich habe mir vor kurzem das Climatronicbedienteil der 2. Generation des Golf 6 in meinen Golf 5 gebaut und wollte dann mit VCDS nochmal meine Stellmotoren noch mal anfahren aber dann die Ernüchterung:

      Ich kann das Bedienteil nicht erreichen!

      Habe dann gelesen das ich ein neues Gateway brauche. Wenn dem so ist möchte ich gerne wissen:

      Wo sitzt es?
      Ist es "einfach" die alte Codierung auf das neue Gateway zu kopieren?
      Welchen Kennbuchstaben brauche ich? Geht diese Teilenummer "1K0 907 530 S"?


      Bitte um Rat.




      Mfg




      Simon

    • Das Gateway sitzt im Fahrerfußraum rechts vom Lenkrad:
      i148.photobucket.com/albums/s2/maloosheck/068_IMG_2618.jpg
      Du brauchst ein Gateway mit mindestens Index L, also 1K0xxxL oder höher.
      Die Codierung aus dem alten Gateway zu übernehmen wird nicht funktionieren, da das neue Gateway mehr Bytes hat als das alte.
      Du musst also die Verbauliste des alten step by step ins neue übertragen.
      Ich würde dazu zur Sicherheit Screenshots der einzelnen Bytes machen, die du dann mit dem neuen Gateway abgleichst.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hallo Julian,

      GolfGT-R schrieb:

      Du brauchst ein Gateway mit mindestens Index L, also 1K0xxxL oder höher.

      Das ist nicht richtig!
      Um das Climatronic-Bedienteil Diagnosefähig(!) zu machen, muß es mindestens ein 1K0907530S sein.
      Besser ist es aber, sich gleich ein 7N0 Gateway zu verbauen. Die können mehr, sind leichter zu codieren und komischerweise auf epay günstiger als die alten verstaubten 1K0-Gateway´s.

      Auch die generelle Aussage, man braucht mindestens ein L ist an­ti­quiert. Ein K mit dem Softwarestand 0178 reicht schon aus um ein Radio (anderes Thema, ...ich weiß, ...aber wenn wir schon dabei sind! :rolleyes: ) mit der 10 im Namen im Golf 5 problemlos zu betreiben. Auch das Climatronic-Bedienteil wird mit dem K funktionieren. Nur ist es damit eben nicht mit VCDS erreichbar.
    • Dann muss ich mich korrigieren, sorry!
      Ich hatte nämlich auch schon etwas in die Richtung recherchiert und bin dabei immer wieder auf die von mir zitierte Aussage getroffen, die dann ja offensichtlich falsch ist :rolleyes:

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Der Stecker passt, daran hat sich nichts geändert.

      Das Gateway auszubauen kann beim ersten Mal etwas nervenaufreibend und fummelig sein da man nur mit einer Hand dran kommt, man aber eigentlich zwei Hände dafür gebrauchen könnte. Ist aber inklusive Codieren eine Sache von 15 Minuten.

      Da man die Codierung des alten Gateway´s nicht einfach abschreiben und ins neue Gateway codieren kann ...

      • Mein altes 1K0907530K hatte folgende Codierung: 3D3F034007009002
      • Beim aktuellen 7N0907530M sieht die Codierung so aus: 350000
      ... macht ihr euch, bevor das alte Gateway ausgebaut wird, einfach von jedem Byte entweder einen Screenshot oder ein Foto (Du hast dann nachher 8 Fotos oder Screenshots).
      Danach geht ihr ebenfalls unter Adresse19 in die Verbauliste und macht davon auch Foto´s oder Screenshots.

      Dann wird das alte Gateway ausgebaut und das Neue eingebaut und codiert. Wie das geht kannst Du hier nachlesen:

      golf-plus-individual.blogspot.de/p/diagnoseinterface.html
    • Hallo.

      Hatte mir auch das Bedienteil vom Golf 6 nachgerüstet, Gateway Index Q, Climatronic war mit VAS-PC nicht erreichbar. Mit ODIS schon. Mußte das Gateway nicht tauschen. Habe jetzt, aber ein Bedienteil vom New Beetle, im "Golf 7 Look" verbaut. Luftgütesensor auch endlich nachgerüstet. Weiterhin Rückfahrkamera vom Golf 6, OPS hinten, Dynaudio-Verstärker vom Passat 3C, Premium FSE mit WLAN, realisiert über Polar-Fis+, und Mufu-Lenkrad vom Golf 6 GTI.

    • 5imon89 schrieb:

      Eine Frage habe ich noch. Ich komme ja jetzt nicht mehr auf die alte climatronic da ich die 6 er climatronic schon drin habe .. Muss ich wieder zurück rüsten ??
      ?(
      Keine Ahnung was Du damit fragen möchtest!
      Warum sollst Du nun wieder zurückrüsten "müssen"?
    • Das brauchst Du nicht. Viel kann in der Climatronic eh nicht codiert werden.
      Alles was in der Climatronic, sprich, in Adresse08, belabelt ist, ist selbsterklärend.

      Ich habe zur Standardcodierung lediglich die erweiterte Temperaturwahl codiert. Standard ist, daß nach 26°C das "HI" kommt. Dies kann man auf 29°C erhöhen.

    • Das würde ich dann auch machen. Meines Wissens nach hatte das alte Bedienteil auch mehr Werte als das neue. Mir geht es auch zu schnell auf "HI" und "LO".

      Denke das werden wir dann sehen. Vielen Dank euch. Werde nochmal berichten wenn alles zusammen gebaut ist und mich noch mal melden.


      Gruß

    • Ich habe nun das Gateway eingebaut mit der Kennung :

      7N0 907 530 AF

      Habe alles gemacht was in Thomas Beschreibung drin stand. Allerdings habe ich jetzt das Problem das im Gateway die lange Codierung nur 3 ??? Bytes hat. Außerdem steht bei jedem anderem Steuergerät das es falsch codiert ist im Fehler Speicher.


      Habe alles in der verbauliste angeklickt was vorher angeklickt war. Weis einer rat?

      Grus

    • Moin,

      die weiß der Geier wie viele Fehler hab ich vorübergehend ignoriert und erstmal die Verbauliste angepasst. In der langen Codierung waren bei mir auch nur 3 Bytes.

      Fehler hab ich dann gelöscht, kam auch keiner sofort wieder. Kann ja jetze nochmal nen Fehlerscan schieben...

      Bis gleich
      Rouven

      EDIT: Bis auf die nicht vorhandene Batterieregelung und den üblichen Fehlern von wischerhebel, klima und dem nachträglich eingebautem Rado ist nichts im Speicher.

      Zur Batterieregelung: Eigentlich hab ich sie aus der Verbauliste rausgeschmissen, aber sie taucht trotzdem noch auf. Habt ihr Ideen ?

      Gruß
      Rouven

      Der 1.4er beschleunigt nicht, er nimmt Fahrt auf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kerze21 ()