Scirocco 2.0TFSI Verbrennungsaussetzer

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scirocco 2.0TFSI Verbrennungsaussetzer

      Hi Leute

      hab folgendes Problem bei meinem Scirocco (denkt einfach es wäre ein Golf :D dann passt es auch hier)


      Bis er Betriebstemp, hat erscheinen immer auf dem 3. Zylinder Verbrennungsaussetzer teilweise 50 lt VCDS
      je wärmer er wird um so weniger werden es und es verschwindet dann auch das ruckeln was beim unteren Drehzahlbereich so bis etwa 1800/umin hat.
      Wenn er warm ist merkt man nichts mehr und lt VGDS sind dann auch keine Aussetzer mehr vorhanden.
      Er war jetzt mal in der Werkstatt(keine VW) und die konnten nichts feststellen, haben aber angeblich die Zündspule schon von 3 nach 1 umgesteckt, die Aussetzer sind weiterhin auf dem 3. Zylinder.
      Hat Jemand eine Idee?
      ?(

      VCDS für Golf V Plattform vorhanden. Bei Fragen einfach PN senden.

    • War bei mir das gleiche - Spulen getauscht, Fehler nicht mitgewandert, Kerzen getauscht und Fehler mitgewandert.

      Eine Kerze hatte Keramikbruch, habe dann einmal neue NGK's gekauft.

    • Was für ein Motor hat der Scirocco?

      Habe den EA888 2.0 TSI drin (Kette) und hatte dieselben Sympthome.

      Schaue bitte nach den Einspritzdüsen und den Ventilen...die können ziemlich verkokt sein.
      Vorab kannst du Liqui Moly Systemreiniger in den Tank kippen.

      Wenn es etwas besser wird, würde ich die Düsen tauschen gegen neue und die Ventile reinigen lassen.

      Ebenso das Ansaugrohr (Register im Ansaugrohr verschmort und verkokt).

      Wenn es mit dem Systemreiniger behoben ist 13 EUR kostenaufwand.

      Wenn es neue Düsen und Ansaugrohr benötigt ca. 1500 € inkl. Montage

    • Verbrennungssausetzer Scirocco

      So Leute

      gestern noch die Kerzen ersetzt, leider bleibt das Verhalten im unter Drehzahlbereich 1000- knapp über 1600 ruckeln beim Beschleunigen und im CDs 3. Zylinder Aussetzer bis hoch zu 60 gestern.
      Ab etwa 2000 sind die Aussetzer kpl verschwunden, Leistung ganz normal da, kein Ölverbrauch(Kurzstrecke) die Kerzen waren ganz normal nicht verölt oder verbrannt.
      War dann Freitag mal kurz beim :P der meinte eventuelll Komprssion schlecht oder Druckverlust auf dem 3. Zylinder.
      Eventuell auch ein Einspritzventil käme schon mal vor.
      Hat noch Jemand Erfahrungen, Ventil tauschen ist ja nun nicht mal grad ne Sache für kurz vorm Frühstück, außerdem natürlich die Frage
      wenn schon dann alle oder nur eins?
      Hatte ich noch vergessen, ganz zu Anfang standen die Verbrennungsaussetzer auch im Fehler Speicher die ich aber blöderweise gelöscht habe, dort schreibt er sie jetzt nicht mehr, kann sie nur im vcds mit loggen wenn ich fahre.

      VCDS für Golf V Plattform vorhanden. Bei Fragen einfach PN senden.