RNS210 und Golf V: Unkomplizierter Einbau?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS210 und Golf V: Unkomplizierter Einbau?

      Hallo zusammen,

      seit einigen Tage lese ich nun schon hier still mit. Ich plane den Kauf eines RCN210 für unseren Golf V (BJ 2004). Nachdem ich "Ersttäter" bin, was den Einbau von Autoradios angeht, möchte ich mich mit diesem Thread gerne vergewissern, dass alle recherchierten Informationen korrekt sind. Ich habe viele Threads zu diesem Thema gesehen. In Summe aber gefühlt eher zu viele Informationen verarbeitet, so dass ich eher wieder unsicher werde... :S

      Wäre super wenn ihr mir da helfen könntet! Ein großes "Danke" vorab!

      Meine geplante Einkaufsliste beinhaltet:

      RCN210
      CAN BUS Simulator
      Fakra Connector

      Speziell hinsichtlich des CAN BUS Simulators bin ich mir unsicher. Ist dieser für die Kombination aus meinem Fahrzeug (muss ich hier ggf. noch die Gateway Version mit beachten?! ?( ) und dem RNS210 geeignet?
      Wenn ich das richtig verstanden habe, dann erspare ich mir mit diesem Simulator genau das Gefrickel mit dem Gateway und kann mir auch das Strom für die Radio-Beleuchtung abgreifen, sparen, richtig? Ziel sollte ein möglichst unkomplizierter Einbau - praktisch einfach Plug&Play - sein.

      Der FAKRA Connector dient dann letztendlich dazu die beiden Antennensignale (hat der Golf V BJ 2004 zwei Antennen?) dem einen Eingang des Radios zuzuführen. Korrekt? Wo wäre dann wiederum der bestgeeigneste Ort um das blaue Kabel an + anzuschließen?


      Besten Dank für eure Hilfe vorab!

      Gruß,
      eckischeich

    • Nanu! Was hast du denn vor? Wozu willst du einen CanBus simulieren, wenn der Golf 5 doch eh schon einen hat.
      Und warum willst du das günstigste Radio in den GOlf rein schieben, was es überhaupt gab?
      Was hast du jetzt für ein Radio drinnnen? Mach erstmal ne Bestandsaufnahme und schreib die Sachen hier rein. Dann sagen wir dir, was dz noch brauchst und empfehlen dir Hardware. Kauf bitte noch nix!

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Servus js4711,

      danke für deine Antwort. Gerade noch rechtzeitig. Wollte nun heute Abend bestellen. ;)

      Also dann doch noch mal etwas ausführlicher:

      Hauptziel ist ein Radio mit Bluetooth Kompatibilität. SD Karten Slot und AUX nehme ich aber auch gerne mit. Da ich die Optik vom aktuellen Radio eigentlich ganz ansprechend finde und grundsätzlich die Optik der 1DIN Geräte eher weniger gelungen finde, bin ich relativ schnell beim RNS210 gelandet. Der Preis tut da sein übriges. Da ich kein super Musik-Fetischist bin, stelle ich eigentlich auch relativ wenig Anforderungen an ein solches Gerät. Aktuell verbaut ist - sofern meine Recherche stimmt - ein RCD300.

      Wie gesagt: Beim CANBUS Simulator bin ich mir unsicher. Ich habe nur in verschiedenen Threads (unter anderem diesem hier) gelesen, dass nach dem Einbau die Tastenbeleuchtung nicht funktioniert haben soll und dann an anderen Ecken (bspw. am Zigarettenanzünder) + abgegriffen werden musste. Dies möchte ich mir wenn möglich sparen. Daher der Adapter, wie auch in diesem Thread beschrieben. Oder bin ich da auf die Begrifflichkeiten reingefallen und Adapter und Simulator sind hier zwei unterschiedliche paar Schuh'? ?(

    • Hi!

      OKay, jetzt weiß ich was du vor hast. Scheinbar ist da nur was zwischen den Threads durcheinander gekommen.
      Also. Ich hatte auch vorher das RCD300 bei mir drin.
      In dem von dir genannten Thread geht es um das RCN210, und nicht das RCD 210
      Letzteres findet man als low-end variante in europäischen Golf 6 und anderen Wagen der Modellpalette.
      Das RCN scheint in der tat Schwierigkeiten mit der Beleuchtung zu haben. Das ist aber auch das einzige Radio mit diesem Problem.

      Ich empfehle dir definitiv ein Radio, welches die Form der original Radios hat. Wenn der Geldbeutel etwas schmaler ist und duch nicht 450-800 € für ein RNS 310,315 oder 510 ausgeben möchtest rate ich dir zu einem wunderschönen RCD510.
      In der EU Variante mit RDS dafür etwas teurer, in der China Variante (dennoch original) ohne RDS dafür aber mit Rückfahrkameraeingang, USB und AUX Schnittstelle (zB am ESP Taster oder im Handschuhfach) und SD-Karte. Hier zB

      Ansonsten könntest du auf die RNS Nachbauten einen Blick werfen. DIese fangen bei ~200€ an und bieten Navi, BT, USB und so alles in einem. Lediglich der Radioempfang ist nicht so prickelnd. Viele schwören jedoch drauf. Dazu gibt es hier im bereich einen oben festgepinnten thread. Da gibts genug zu lesen. :)

      Alle diese Radios, egal ob "RNS, RCD oder Chinaböller" passen meist ohne Veränderung in deinen Wagen. Anstecken und spaß haben.
      Du müsstest höchstens dein Gateway tauschen. Das macht ein VCDS User in 10 min und kostet ca 40€ für die Hardware und etwas für die Trinkgeldkasse des VCDS Users :) Wenn du aus Köln und umgebung kommst, kann ich dir das machen.

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant