Lautsprecherwahl 3-Türer

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lautsprecherwahl 3-Türer

      Hallo zusammen,

      ich bräuchte mal euren Rat spez. zum 3-Türer Golf.

      Vorab: Ich habe bereits einen Subwoofer + Mono-Endstufe fürn Kofferraum, möchte aber auf keinen Fall auf gute Lautsprecher in den Türen verzichten und möchte diesmal alles vernünftig haben.

      Musiktechnisch höre ich sogut wie alles, bin aber allgemein nicht der Fan von extrem lauten Hochtönern (regel diese also allerhöchstens runter) und habs gern etwas basslastiger. Es soll definitiv eine 4-Kanal-Endstufe dazu. Was ist nun rein Preis-Leistungs-mäßig empfehlenswert bei einem 3-Türer?

      • 2-Wege-System ohne 3-Wege-System
      • Einzeln anschließen an 4-Kanal oder 2 Kanäle Frequenzweichen & 2 Kanäle zusätzliche Lautsprecher (z.B. Mitteltieftöner Hutablage)
      Türen werden komplett gedämmt (Außenblech, Innenblech u. Türpappe).
    • Ich selbst habe das Rainbow Audio Gl c6.2 ( bestes 2 Wege aus der aktuellen germanium line) .generell kannst du da meiner Meinung nach nicht viel falsch machen wenn du nen soundprozessor mit einbindest. Von mosconi gibt es die als all-in-One mit 4 Kanal emdstufe. So kannst du mithilfe von Dämmung und evtl. Optimierter Positionierung der hochtöner das Maximum herausholen. Kann dir also das rainbow System ans Herz legen und die anderen Maßnahmen dazu dann wirst du Spaß haben.
      Gruß

      Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.

      Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl) :)