Golf 5 1.4 TSI 122 PS sporadischer Turbo Ausfall

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 1.4 TSI 122 PS sporadischer Turbo Ausfall

      Hallo zusammen,

      bin neu hier im Forum und wollte mal ein paar Infos sammeln.
      Und zwar geht es um den 1.4 TSI Motor mit 122 PS (ca. 102TKM) , dass Problem ist das der Turbo teilweise beim beschleunigen aussetzt (nicht immer der Fall).
      Vor kurzem ist erst eine neue Ölpumpe mit Filter und co neu gekommen, weil der Öldruck nicht mehr stimmte (Anzeige im Display, sowie Fehlerspeicher).

      Ziemlich nervig und abenteuerlich wenn man zum überholen ausschert und die Leistung nicht da ist.


      Das ganze Problem ist, er schreibt nichts in den Fehlerspeicher!

      Unser Bekannter aus der Werkstatt will uns den Turbo nicht wechseln, da er sich nicht sicher ist ob es wirklich der Turbo ist.

      Am Dienstag war das Auto noch einmal beim Freundlichen und dieser hat wohl einen Verdacht auf den Turbolader, evtl. Gestänge...

      Kosten für einen Rep.Satz wohl ca 500€+ Einbau neuer Turbo ca 1000€ + Einbau.

      Über die Suche bin ich leider nicht viel weiter gekommen, nur auf diesen Thread:


      [Golf 5 Benziner] Golf V 1.4 TSI Turbo schaltet bei 3300Umdrehung ab


      Könnt ihr mir Messwertgruppen nennen, womit ich das ganze näher beobachten kann? Und welche Richtwerte ich beim Ladedruck etc. haben sollte?

      Ich habe VCDS und deshalb schon mehrmals den Fehlerspeicher ausgelesen: Hier mal die Log Datei

      Fahrerschloss spinnt teilweise usw. kann wohl erstmal vernachlässigt werden.

      Ich bin für jede Hilfe dankbar.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FabiaBlack ()

    • Nein noch nicht..
      Ein zischen oder pfeifen müsste dann zu hören sein oder?

      Es ist etwas merkwürdig, weil das Problem einfach sporadisch ist.
      Falls es hilft, es war wohl auch schonmal ein Mader im Auto. Schläuche werden überprüft..

      Gruß

      Edit: Noch zur Info der Golf Variant ist Baujahr 2009

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FabiaBlack ()

    • Ich hatte mal ein defektes SUV an meinem 1.4 TSI GT (der mit Kompressor und 170 PS), habe da kein Pfeifen / Zischen
      gehört. Nachdem der Kompressor an den Turbo übergeben sollte, war einfach plötzlich keine Leistung mehr da und das
      Auto hat sich angefühlt als hätte es ab einer bestimmten Drehzahl (ich glaube so 1800 RPM) nur noch 70 PS.

      Was dazu kam: Es trat oft erst auf, nachdem das Auto 5-6km bewegt wurde. Manchmal aber auch schon nach Motorstart,
      manchmal erst nach 15km Fahrt. Es wurde keine Motorkontrolleuchte o.ä. angezeigt.

      Ich halte das SUV als Fehlerquelle schon möglich.

    • Sowas hatte ein Kumpel beim 140 PS TSI, wenn er beschleunigen wollte blieb er manchmal weg. Die haben alles mögliche getauscht Tank hat sich wohl zusammengezogen gehabt, Benzinpumpe und was noch alles. Problem blieb bestehen. Er hat das Auto schließlich verkauft.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN