Temperaturprobleme

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Temperaturprobleme

      Hallo Ihr Lieben,

      seit gestern Abend macht mein Golf 2.0 TDI Probleme.

      Nun nach längerer Fahrt habe ich festgestellt, dass er Probleme mit dem Halten der Temperatur hat. Er kommt maximal auf 70/75 Grad und variiert dann dort.

      Außerdem schüttelt er sich im Stand an der Ampel z.B. oder ruckelt bei niedriegeren Drehzahlen.

      Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    • Bzgl Temperatur klingt nach Thermostat, ggf. mal prüfen ob der Kühler warm wird ->wenn ja Thermostat tauschen.
      Bzgl. schütteln, würde ich mal im Stand die Werte der Leerlaufregelung (Einspritzmengen der einzelnen Zylinder prüfen.
      Sind die Werte sehr unterschiedlich, kann es das ZMS sein (macht sich dann auch beim Fahren bemerkbar) oder der Kabelbaum der PDE (vermute ich hier eher)...

      MFG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!

    • wenns ein BKD Motor ist, kannst du leichte Schüttler ignorieren.

      Habe selbst nun >150.000 KM runtergefahren mit den Schüttlern. Es gibt wohl eine Abhilfe für: Förderpumpe im Tank austauschen.
      Hab es selber (noch) nicht gemacht, wenns mich mal richtig nervt und ich langeweile hab, kommt das dann aber ;)

      FR / WT / CH
      VCDS KKL+CAN mit KDataScope, KPerformance und KPower ;)