Elektrikproblem / Komfortsteuergerät / Leere Batterie

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Elektrikproblem / Komfortsteuergerät / Leere Batterie

      Hallo liebe Gemeinde,
      Ich wollte auf diesem Weg mal um Rat fragen.

      Ich habe in meinem Golf 4 Variant Baujahr 2001 ein sehr komisches Elektrikproblem. Meine Batterie ist nach mehreren Tagen (3-4) total leer. Nichts geht mehr. Daraufhin habe ich mittels Ruhestrommessen den Fehler auf die Sicherung 14 eingrenzen können.
      (Mit Sicherung 490mA ohne 60mA)
      Dann habe ich dann mal die Fahrertürverkleidung und die Fensterheberbedienung entfernt und alle anderen Stecker in der Tür abgezogen abgezogen. Leider keine Veränderung.
      Die Kabel in den Türen oder in der Heckklappe meines Variantes habe ich ebenso geprüft aber dort sieht alles ok aus.
      Auch alle Innenraumleuchten / Handschuhfach / Kofferraumbeleuchtung sind aus wenn das Auto abgeschlossen aber wie gesagt einfach ein zu hoher Ruhestrom. Auch der Ausbau der Innenraumleuchte (mit leseleuchten) und abziehen des Steckers brachte nichts.
      Habe dann mal das Komfortsteuergerät abgezogen und siehe da, der Ruhestrom fällt ab. Leider bringt mich das in keinster Weise weiter.

      Natürlich kann das jetzt ein defektes KSG sein, aber ich denke einfach, dass irgendein verbraucher das Steuergerät nicht in busruhe gehen lässt. Oder irre mich da?!

      Hat jemand von euch noch Ideen was dieses Problem sein könnte!?

      Besten Dank

      Manuel