Individuelle Regelgestaltung im Marktplatz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Individuelle Regelgestaltung im Marktplatz

    Werden die Regeln im Marktplatz individuell ausgelegt?

    Getreu dem Motto: "Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebts sich´s ungeniert", möchte ich mal meine Beobachtungen im Marktplatz des Forums publik machen.

    Während meine wenigen Anzeigen ganz gerne mal auf Herz und Nieren geprüft, gelöscht oder manchmal auch nur moniert werden, können andere User dort augenscheinlich posten und verkaufen wie sie wollen.
    Ich bekam auch schon eine schriftliche Verwarnung, weil eine meiner Verkaufsangebote keine Preisvorstellung enthielten:

    whoareyou3004 schrieb:

    Hallo,

    in deinem Angebot fehlt leider eine eindeutige Preisangabe, die laut unseren Grundregeln für den Anzeigenmarkt vorgeschrieben ist.

    Siehe hierzu auch: Regeln im Verkaufsbereich!

    Deine Verkaufsanzeige wurde daher gelöscht.

    Grüße
    Dein ...



    Mein Angebot über ein Lenkrad, welches ich inklusive Airbag verkaufen wollte, wurde noch am selben Tag gelöscht. Ist auch richtig, da hier keine Airbags verkauft werden dürfen.
    Was mich an der Sache ärgert:
    Meine Mühe mit aussagekräftigen Bildern und Text werden innerhalb kürzester Zeit vernichtet (indem ohne nachzudenken einfach gelöscht wird) ohne mir auch nur die Chance auf Ausbesserung zu geben.

    Jetzt ist es aber auch leider so, daß dort Tage zuvor ein Lenkrad inkl. Airbag zum Verkauf stand. Das Angebot war länger als einen Monat im Marktplatz und wurde dort auch erfolgreich verkauft. War denn der verantwortliche Moderator in diesem Zeitraum im Urlaub und kam dann an dem Tag als ich meine Anzeige schaltete wieder zurück? ?(


    Ich möchte mir meine oben gestellte Frage selbst beantworten:
    Ja, die Regeln werden individuell ausgelegt.

    Wenn ich sehe, wie viele Leute Verkaufsanzeigen posten, in denen dann nur auf eBay oder eBay-Kleinanzeigen verlinkt wird, oder Preisangaben fehlen, keine Bilder gepostet werden und diese dann NICHT gelöscht werden, kann ich ja nur zu diesem Schluß kommen!
    Ich lese aus den Regeln ganz klar heraus, daß Verkaufsanzeigen die den Präfix "Verkaufe" erhalten, eine Preisangabe bekommen MÜSSEN und ein Bild erwünscht ist.

    Ich mache mir nun einfach mal die Mühe und klicke den "Melde"-Button wenn mir eine Anzeige auffällt die nicht Regelkonform ist. Und das sind nicht wenige!
    Ich erhoffe mir dadurch keine Besserung (was mit dieser Moderation gar nicht geht), sondern ich mülle Euren Posteingang damit zu.
  • Thodai schrieb:

    Ich erhoffe mir dadurch keine Besserung (was mit dieser Moderation gar nicht geht), sondern ich mülle Euren Posteingang damit zu.

    Du bist ein ganz Großer X/

    Wolltest du deinen Account nicht vor ner Woche noch löschen? Würde ich mir gerade wünschen damit "unser" Posteingang nicht mehr überquillt. :thumbsup:

    Kannst dir weitere Meldungen bzgl Preisangabe aber ruhig sparen denn wenn du mal genau liest stellst du fest dass die Regeln diesbzgl vor einiger Zeit geändert wurden. Die zitierte Verwarnung scheint also schon älter zu sein.
    Es sollte eine eindeutige realistische Preisvorstellung angegeben sein! Zudem ist ein Foto des Artikels und eine detaillierte Beschreibung wünschenswert. Eine Preisänderung ist frühestens nach 7 Tagen möglich.

    "Sollte" ist kein "muss"!

    edit: grad mal nachgesehen, die von dir zitierte Verwarnung stammt vom 29. Mai 2014, zu dieser Zeit war die Preisangabe tatsächlich noch Pflicht. Diese Verwarnung ist seit dem 29.5.2015 abgelaufen und hat damit auch keine Gültigkeit mehr.

    Gruß Kaufi,
    meinGOLF.de Moderator

  • Da muss ich Thomas aber recht geben.

    Mir sind auch schon einige Anzeigen aufgefallen, die weder Bilder, noch Preis oder sonst was hatten.
    Diese sind heute noch drin.

    Ebenfalls gibt's auch etliche, die ihre Anzeige öfters als 1x die Woche nach oben schieben.

    Also entweder macht man das überall gleich oder man lässt es komplett sein.

    Verbesserungsvorschläge meinerseits:

    Ein Formular einfügen, wo man Bilder, Beschreibungen und fest oder vhb Preis festlegen kann.
    Anschließend wird die einfach nur auf Richtigkeit eines Moderatoren geprüft oder auch nicht.
    Und wird dann erst frei gegeben, kann ja nicht so schwer sein..

    Übrigens, ich hab mein Lenkrad auch mit Airbag von hier.
    Und wenn ihr das mit den Airbags nicht duldet, dürften hier auch keine Sitze verkauft werden ;)

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

    Gruß,

    Black-Magic-G5
  • Heul doch leise ... hast Du an nem Sonntag nix bessere zu tun, als hier für Theater zu sorgen. :thumbdown:

    Gruß
    Feldi

    bash schrieb:

    beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
  • Bevor du andere User in ihrer Rechtschreibung bzw. Interpunktion korrigierst, solltest du dir erst einmal an die eigene Nase fassen.

    Du wurdest schon mehrfach auf die Verkaufsregeln hingewiesen. Wenn du sie gelesen und verstanden hast, wirst du wissen, dass beispielsweise Anzeigen mit Airbag Verkäufen / Gesuchen umgehend gelöscht werden. Daher verstehe ich das Gejammer nicht, dass deine Anzeige gelöscht worden ist.

    Allgemein verstehe ich deinen Thread auch überhaupt nicht. Es wird keiner gezwungen, seine Artikel hier zu verkaufen. Du kannst auch gerne die kostenpflichtige Variante eines Auktionshauses wählen.

  • whoareyou3004 schrieb:

    Bevor du andere User in ihrer Rechtschreibung bzw. Interpunktion korrigierst, solltest du dir erst einmal an die eigene Nase fassen.
    Gerade eben gemacht. Hatte aber keinerlei Wirkung!

    Halten wir fest:

    Regeln im Verkaufsbereich schrieb:

    6. Der Verkauf von Airbags sowie das Anbieten von Dienstleistungen gegen Entgelt (z.B. Aufkleber plotten) sind nicht gestattet.
    Hier steht nirgends daß solche Angebote sofort gelöscht werden (müssen).

    Regeln im Verkaufsbereich schrieb:

    11. Beim Verstoss gegen die oben aufgeführte Regeln kann es vorkommen, dass Ihr Euer Angebot korrigieren müsst, oder es direkt gelöscht wird!
    Meine werden/wurden generell gelöscht.
    Regel Nr.11 besagt, daß es vorkommen KANN, daß korrigiert werden muß oder daß gelöscht wird, nicht daß es unbedingt so gehandhabt wird.



    Regeln im Verkaufsbereich schrieb:

    9. Ein "pushen" von Artikeln ist erst nach 7 Tagen erlaubt. Unerlaubte push-Postings werden kommentarlos gelöscht.
    Werden leider nicht gelöscht sondern meist ignoriert.

    whoareyou3004 schrieb:

    Allgemein verstehe ich deinen Thread auch überhaupt nicht. Es wird keiner gezwungen, seine Artikel hier zu verkaufen. Du kannst auch gerne die kostenpflichtige Variante eines Auktionshauses wählen.
    Die kostenpflichtige Variante nutze ich bei den meisten Verkäufen. Ums liebe Geld geht es mir nicht!

    Mir geht es hier nur um die Gleichstellung aller User. Der eine darf, der Andere nicht.
  • Thomas, warst Du nicht unlängst selbst unter den Bewerbern um den frei gewordenen Moderatorenposten? Warum nun dieser wenig subtile Angriff?

    Aus meiner eigenen kurzen Karriere beim Boardteam, weiß ich (wenngleich ich für den Marktplatz nicht zuständig war :whistling: ) dass es ein sehr zeitintensives Ehrenamt ist. Wenn man nicht täglich schafft alle Beiträge zu durchforsten kann es passieren, dass regelwidirge Beiträge bzw. Anzeigen mal länger oder eben kürzer unbeanstandet bleiben. Die Art der Sanktion (Löschung/ Verwarnung) hängt indes von der "Schwere des Verstoßes" ab und liegt im Ermessen des jeweiligen Moderators. Wenn man nun bei (von mir geschätzten) 15-25 Anzeigen pro Tag noch anfangen soll, die Leute zum Nachbessern aufzufordern und das noch nachhalten soll wird man schlicht nicht fertig.

    Das hat rein gar nichts mit Willkür oder Nachlässigkeit zu tun und sollte von niemandem persönlich genommen werden. Da ich die Mitglieder des Board-Teams zum größten Teil persönlich kenne möchte ich Dir versichern, dass es keiner drauf anlegt, irgendwem "eins auszuwischen".

    Ich will mich hier auch gar nicht weiter einmischen und maße mir nicht an, die getroffene Entscheidung zu bewerten aber ich wünschte, Du könntest das ganze entspannter sehen und das Forum weiterhin mit Deine hilfreichen und qualitativ hochwertigen Beiträgen bereichern.

  • Lieber Thomas,
    wenn du hier schon so einen Aufstand schiebst, weil dein Angebot (in dem Fall von mir) gelöscht wurde, dann musst du aber fairerweise auch erwähnen, dass ich dich in deinem Vorstellungsthread im Voraus darauf hingewiesen habe, dass der Verkauf von Airbags hier im Forum nicht gestattet ist.
    Hinzu kommt, dass du nicht erst seit gestern hier angemeldet bist und daher mit den Regeln, die hier für den Marktplatz gelten, eigentlich vertraut sein solltest.
    Die Moderatoren dann noch als Feiglinge und A***löcher zu bezeichnen, ist schlicht unterste Schublade.
    Hier wird niemand bevorzugt oder benachteiligt, aber wir alle machen den Moderatorenjob in unserer Freizeit, da kann es hin und wieder vorkommen, dass mal ein Regelverstoß übersehen wird, auch wenn wir uns sehr bemühen, dass das nicht vorkommt.
    Dass uns bei der Beurteilung der Beiträge und Angebote ein gewisser Interpretationsspielraum zukommt, sollte selbstverständlich sein.
    Ich kann mich diesbezüglich meinen Vorrednern nur anschließen: ihr alle nutzt das Forum und den Marktplatz freiwillig und unentgeltlich.
    Wenn ihr mit den Regeln, die hier für alle im selben Umfang gelten, nicht einverstanden seid, dann tut euch selbst und uns den Gefallen und meldet euch ab.
    Gerade bei dir Thomas bedauere ich deine Einstellung sehr, da du eigentlich immer sehr bemüht darum warst, anderen Usern zu helfen und konstruktive Antworten zu geben.

    Gruß Julian,
    meinGOLF.de Moderator
  • Ich weiß gerade ehrlich gesagt nicht wie ich mein Verhalten der letzten Tage entschuldigen soll!
    Ich habe nun eine Nacht über meinen gestrigen Frust geschlafen und bin zu dem Schluss gekommen, daß ich definitiv im Unrecht bin. Manchmal sehe ich das nicht sofort. Entschuldigung!

    Entschuldigung an alle die ich teils ziemlich fies angegangen bin!

    Daß Du mich, Julian, vorgewarnt hast, hatte ich nicht (mehr) auf dem Schirm und erst beim heutigen Durchlesen meiner Fahrzeugvorstellung bemerkt.

    Damit so etwas hier nicht nochmal vorkommt, werde ich die nötigen Konsequenzen ziehen.

    Viele Grüße
    Thomas

  • @GolfGT-R
    Ich möchte hier nicht unbedingt noch Öl ins Feuer gießen.... aber gerade als Moderator sollte man sich slebst als Vorbild für ein Forum verstehen und dessen Regeln kennen.

    Biete VCDS-Support --> Infos per PN

    §1.6 Werbung im Forum
    1. Die kommerzielle Nutzung des Forums ist Mitgliedern generell untersagt.
    2. Mitglieder, die ihre Dienstleistungen oder Produkte anbieten möchten, haben die Möglichkeit, den Händlerstatus und einen Händlerbereich zu erwerben.
  • Wer sagt denn, dass dahinter ein Gewerbe oder ein kommerzielles Interesse steckt?
    Ich stehe, wie viele andere auch, in der allseits bekannten Liste der Leute, die ein VCDS zur Verfügung haben.
    Meine Signatur ist nichts weiter als ein Hinweis darauf, dass ich Fragen zu Codierungen etc. beantworten kann und, falls Bedarf besteht, auch mit einem VCDS aushelfen kann.
    Und bezüglich verbotener kommerzieller Nutzung des Forums solltest ausgerechnet du die Füße ganz still halten, wir bekommen da mehr mit als du vielleicht denkst...

    Gruß Julian,
    meinGOLF.de Moderator
  • potatodog schrieb:

    @GolfGT-R
    Ich möchte hier nicht unbedingt noch Öl ins Feuer gießen.... aber gerade als Moderator sollte man sich slebst als Vorbild für ein Forum verstehen und dessen Regeln kennen.
    Biete VCDS-Support --> Infos per PN
    §1.6 Werbung im Forum
    1. Die kommerzielle Nutzung des Forums ist Mitgliedern generell untersagt.
    2. Mitglieder, die ihre Dienstleistungen oder Produkte anbieten möchten, haben die Möglichkeit, den Händlerstatus und einen Händlerbereich zu erwerben.
    Echt jetzt? 8|
    Das kann irgendwie nicht dein Ernst sein... ?(
    Also wenn es hier Handlungsbedarf gäbe, dann wäre das schon längst passiert!

    Gruß Arnold
    meinGOLF.de Administrator