Abt Tuningbox 1,4 Tsi 90kw

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abt Tuningbox 1,4 Tsi 90kw

      Hat schon jemmand erfahrung mit der Abt Tuningbox ?

      abt-shop.de/Motortechnik/ABT-L…SSTEIGERUNG-oxid-363.html

      Habe noch ein Intressantes bild gefunden. Also wird die Box ja direkt mit dem Steuergerät verbunden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eric81 ()

    • Was mich noch abschreckt ist der Preis :( Hoffe das es Bald noch andere Hersteller geben wird mit zusatzgeräten so wie nach dem Abt prinzip wo die Box direkt an das Steuergerät angeschlossen wird und nicht an die einzelnen sensoren.

    • Richtig.
      Das ist ne plumpe Powerbox wie sie andere für weniger anbietet.

      Muss man aber nicht verbauen. Man kann eine normale Software-Anpassung (auch Chiptuning genannt) machen.
      Eine Box ist immer eine Notlösung die man aber aktuell nicht braucht.

    • Vorteil der box das sie direkt mit dem can bus in verbindung sitzt und somit wir genauer und alles verändern kann. Die orgrinal Motordaten gehen an das steuergerät und dann an die box. Dort wird ein anders Kennfeld aktiviert. Eigentlich gaukelt die box nichts vor an Motordaten sonderen gibt das geänderte kennfeld direkt weiter wir bei einem tuning bei dem das steuergerät verändert wird

    • Ähm, nö. :P

      Mach auf das Ding, das ist ne plumpe Gaukelbox.
      Nix extra Kennfelder usw usw.
      Das wäre dann ein frei programmierbares Steuergerät, und davon ist das Ding MEILENweit entfernt *gg*

      Irgendwo hatte ich auch schon vom inneren auch Bilder gepostet meine ich...

    • Ich stimme Robin zu.

      Wenn man die Möglichkeit haben möchte zwischen normaler und gesteigerter Leistung zu wählen sollte man lieber zu einem Flasher greifen. Bei vielen Modellen ist es möglich die veränderte Software oder die normale Werkssoftware mit Hilfe eines Flashers auf das Steuergerät zu kopieren. FTS zum Beispiel bietet sowas an.
      Bei meinem Focus ST hatte ich auch einen Flasher mit 5 Stufen. Das Überschreiben der Software war wirklich einfach und hat vielleich 2-3 Minuten gedauert.

      Die Tuningboxen würde ich nur nehmen sofern die Softwareoptimierung per ODB noch nicht möglich ist ! Sprich wenn der Wagen grad neu auf dem Markt ist und noch keiner die Sperre geknackt hat ;)



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK