Spur einstellen nach Wechsel der Querlenkergummis nötig?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spur einstellen nach Wechsel der Querlenkergummis nötig?

      Hallo zusammen,

      ich habe in einer freien Werkstatt die (hinterne) Querlenkergummis an der Vorderachse wechseln lassen, da die alten vom TÜV beanstandet wurden. Die Spur wurde nach der Reparatur nicht neu vermessen oder eingestellt. Genau seit dieser Reparatur quietschen die vordneren Reifen (gelegentlich) wie in einem Actiofilm aus den 80ern wenn ich mit langsamen 20 - 30 km/h in Kurven fahre.

      Meine Fragen an euch:

      Kann das Quietschen der Reifen durch eine falsch eingestellte Spur entstehen?
      Hätte die Spur nach dem Wechsel der Querlenkergummis eingestellt werden sollen bzw. geht es auch ohne Spur einstellen? Wie wird das direkt bei VW gehandhabt?

      Viele Grüße
      frez

    • Spur muss eigentlich nicht dringend eingestellt werden, es sei denn der Mechaniker war faul und hat die je drei
      Schrauben am Traggelenk gelöst beim Ausbau, diese haben nämlich langlöcher und passen nach dem zusammenbau nur selten wieder. Eigentlich sollte man die einzelne Mutter am Gelenk lösen dann passiert nix, ist den meisten aber zu schwierig da diese meistens festgegammelt ist.
      Schau doch mal drunter ob an den 3 Schrauben spuren zu sehen sind dann hast du Gewissheit.

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tony83 ()