R32 Heck passt nicht am Gti

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Heck passt nicht am Gti

      Hallo,
      ich habe ein Problem :) Und zwar habe ich einen R32 Style auspuff eingebaut vom Hersteller Remus und einen No name Heckansatz beides habe ich gebraucht gekauft.
      Jetzt ist es so das der Auspuff ca 5cm unter der aussparung hängt, höher kann er aber nicht mehr da er sonst am heckblech ansteht!
      Kann es sein das es einfach nur ein totaler murks Ansatz ist? Bei der Montage kam er mir auch schon kürzer vor wie der Originale vom Gti.
      Oder habe ich sonst was falsch gemacht?
      Würde gerne Bilder Hochladen aber irgendwie will das nicht funktioniern.

    • Hat weder was mim topf zutun noch mit dem ansatz!

      Aber immer lustig wie alle direkt abgehen wenn mal was nachbau is:D

      Gsxr, du musst das hitzeschutzblech wo die endrohre anliegen entweder umbiegen, und ein stück raustrennen, und wenn jetzt wieder einer rummotzt das kann doch nicht normal sein....doch weil der R hinten anders aufgebaut ist.
      Dann am besten den enttopf richtig ausrichten und dann passts auch!
      Größere endrohre machen den unterschied noch geringer.
      Am besten 100mm die füllen die aussparung wunderbar aus.

      Von welchem hersteller ist denn dein ansatz?

      Gruß Kellerwerk

    • Ach ok:) die bilder sind nich so mega vonner quali:D

      Ja mach das mal:) ich hab mein abgasstrang 2x geteilt damit ich den pott optimal ausrichten kann. Einmal in der längs richtung und einmal in der quer richtung. Vill hilft das. Und dann halt das blech umlegen oder abtrennen.

      Gruß Kellerwerk

    • Also wenn es jemand interessiert es passt nun!
      Das Heckblech habe ich ca3 cm rausgetrennt
      Und den ESD habe ich hoch bekommen in dem ich die Schelle zum MSD geöffnet habe und diesen dann runtergezogen und die Schelle festgeschraubt habe, somit sind die endrohre dann hoch gegangen!