Halter für Zusatzinstrumente

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Halter für Zusatzinstrumente

      Hallo,

      seid ein paar Tagen bin ich auch Besitzer eines Golf 5 GTI

      Alles Top, nur hat er leider keine Öltemperaturanzeige. Diese möchte ich gerne nachrüsten.
      Habe mich auch schon im Forum umgeschaut und gute, brauchbare Infos gefunden.

      Nur hab ich jetzt ein kleines Problem. Den Instrumentenhalter, den ich möchte finde ich nirgends im Web.
      Vielleicht wisst ihr wo ich den Halter her bekomme, bzw gibt es einen Shop, der solche Halter verkauft? Habe nichts brauchbares gefunden.

      Danke schonmal

      Mit freundlichen Grüßen
      Maik


      kw-systems.de/kw-systems-parts…OLF-5-oben-links-dual.jpg

    • Bei deinem eigentlichem Problem kann ich dir nicht helfen. Aber hast du vielleicht schon mal über die E-MFA nachgedacht. ist doch eine recht hübsche Lösung. Diese aufgesetzten Dinger sehen nicht wirklich schön aus.

    • danke erstmal für die Antwort !

      Ja habe darüber auch schon nachgedacht. Aber so wie ich das richtig gelesen hab, kostet das einiges mehr als 2 zusatzinstrumente.

      Halt für ca. 60€, Instrumente für jeweils ca. 60€. Wäre ich bei 180€. Und MFA+ ca. 400€ ?

      gruß maik

    • Die E-MFA von Kufatec kostet ca. 145 Euro und bietet neben Öltremperatur noch einiges mehr. Zudem wird sie einfach hinter dem Radio zwischen gesteckt fertig.
      Falls du mit MFA+ meintest das du keine hast müsstest du diese erst nachrüsten.

      Bei den meisten Nachrüstintrumenten muss man erst noch den Sensor verbauen. Da dieser in der Ölablassschraube sitzt, ist direkt ein Ölwechsel nötig um die Schrauben zu wechseln. Mal von dem Kabelverlegen abgesehen. Da ist die E-MFA um einiges praktischer, solange man eine MFA+ besitzt.

    • Ja die MFA+ ist die mit dem großen kompletten Display. Eigentlich sollten die Sensoren drin sein unabhängig von der MFA, aber ich muss gestehen das nur eine Vermutung. Spielt aber wahrscheinlich eh keine Rolle, weil die MFA+ nachrüsten ist nicht gerade billig.

    • Guten Abend,

      also den Halter habe ich jetzt. Jetzt bestell ich mir noch 2 Zusatz instrumente. 1x Öltemperatur und 1x Ladedruck.

      tuning-rdi.de/product_info.php…ge-Night-Flight-Blue.html


      tuning-rdi.de/product_info.php…ge-Night-Flight-Blue.html



      Bei denen Instrumenten sind ja Adapter etc dabei. Passen die auch beim GTI?

      Oder muss ich mir noch die passenden dazu bestellen? Wenn ja, welche?

      Habe schon gegoogelt. Aber nichts gefunden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Maik

    • Danke für die Antwort!

      also den Adapter für die Ladedruckanzeige werde ich mir holen.

      Wegen Ölablassschraube, muss man den Temperaturgeber dort anschliessen oder geht das auch irgendwo anders?
      Ubd gibt es verschiedene Ablassschrauben? Sind die beim GTI BJ2005 nicht alle gleich?

      Sonst muss ich ja 2 mal Ölwechsel machen. 1x um zu schauen was für ein Gewinde die hat. und dann nochmal wenn ich alles einbaue, bzw anschliesse.

      Gruß maik

    • Hab es gefunden. Laut Internet und Hersteller von den Anzeigen is es en M14 Gewinde. Bestell das einfach dazu und hoffe es passt :)

      Vielen Dank für die Antworten.

      Werde nochmal berichten, sobald alles verbaut ist ;)

      Gruß Maik

    • Hallo,
      habe noch eine Frage :)

      Wie bekomme ich die Leitungen am besten vom Armaturenbrett in den Motorraum?
      Loch ins Armaturenbrett bohren oder über die A-Säule? Und dann ist hinter dem Gaspedal ein Gummistopfen, da die Leitungen in den Motorraum?

      Habe jetzt schon mehrere Stunden gegoogelt, aber leider nichts brauchbares gefunden...

      Danke schönmal für die Antworten.

      Gruß Maik

    • Vom Amaturenbrett Richtung Mitteltunnel, dann überm Gaspedal her, dann befindet sich links über dem Kupplungspedal eine Gummitülle. Da die Kabel durch in den Motorraum legen.
      Es empfiehlt sich dann aber die Batterie, samt Kasten auszubauen. Somit siehst du schon wo der Stopfen zur Kabeldurchführung ist.