Tankentlüftung Fehler

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tankentlüftung Fehler

      Hallo zusammen.

      Ich habe seit längerer Zeit den Fehler "Tankentlüftung Fehler" im Steuergerät hinterlegt. Der Motor springt morgens auch manchmal schlecht an, was ich darauf zurückführe. Der stottert und springt dann irgendwann an, weil vermutlich die Benzinversorgung nicht gegeben ist. Daraufhin war ich bei Vw und die haben das Ventil im Motorraum getauscht. Leider besteht immernoch das Problem. Ich hab mal einen Blick in den Aktivkohlebehälter geworfen (1k0 201 801 D), dort befindet sich ein Aktivkohlefilter wenn das korrekt ist? Kann dieser vielleicht verstopft sein? Gibt es die Möglichkeit den einfach zu tauschen? Muss da etwas beachtet werden?

    • Nein, dass habe ich noch nicht ausprobiert. Das Problem ist aber auch, dass dieses Verhalten nicht bei jedem Startvorgang auftritt.
      Wo befindet sich denn die Tankentlüftung?

    • Ich habe eine neue Vermutung woran das liegen könnte. Gestern beim parken und kurzem nachlaufen lassen des Motors ist mir aufgefallen, dass sich die Drehzahl selbstständig auf ca. 1300 1/min erhöht. Mit Google bin ich des öfteren auf das PCV Ventil gestoßen. Könnte das auch zu dem schlechten Anspringverhalten führen? Hab auch ein kurzes Video gemacht, kann ich bei Bedarf gerne hochladen. Und was ist PCV Fix? Was ist der Unterschied und lohnt sich das?

    • Hab hier mal die Fehlermeldungen mit VCDS ausgelesen:

      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06F-907-115-AXX.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 907 115 Q HW: 8P0 907 115 B
      Bauteil: 2.0l R4/4V TFSI 0020
      Revision: 5BH16--- Seriennummer: VWX7Z0H53NR8O3
      Codierung: 040300031C070160
      Betriebsnr.: WSC 20446 133 80980
      VCID: 346CAE405702BDBE4FF-8061

      4 Fehlercodes gefunden:
      001089 - Tankentlüftungssystem
      P0441 - 002 - Durchsatz fehlerhaft - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00110010
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 67336 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 21:15:01

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 757 /min
      Last: 21.2 %
      Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      Temperatur: 81.0°C
      Temperatur: 34.0°C
      Druck: 1000.0 mbar
      Spannung: 14.097 V

      005634 - Spannungsversorgung Klemme 30
      P1602 - 002 - Spannung zu klein - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100010
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 2
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 0 km
      Zeitangabe: 0

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 0 /min
      Last: 0.0 %
      Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      Temperatur: -40.0°C
      Temperatur: -40.0°C
      Druck: 0.0 mbar
      Spannung: 0.000 V

      008825 - Leckluft im Ansaugsystem
      P2279 - 002 -
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 01100010
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 2
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 71524 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 21:39:47

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 750 /min
      Last: 14.5 %
      Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      Temperatur: 89.0°C
      Temperatur: 58.0°C
      Druck: 990.0 mbar
      Spannung: 13.970 V

      008583 - Bank 1; Kraftstoffbemessungssystem System
      P2187 - 004 - zu mager bei Leerlaufdrehzahl - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100100
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 2
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 71535 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 14:18:35

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 767 /min
      Last: 14.1 %
      Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      Temperatur: 88.0°C
      Temperatur: 60.0°C
      Druck: 990.0 mbar
      Spannung: 13.716 V

      Readiness: 0000 0101

    • Habe das PCV-Ventil nun geklappt. Nun kann ich mir auch den Ölverbrauch erklären, das Ventil hat ein wenig geschwitzt. Meiner Meinung nach zieht das Auto auch besser. Die Fehler lassen sich leider immer noch nicht löschen, liegt das vielleicht daran, dass VCDS nicht die Berechtigung hat gewisse Fehler zu löschen? Kann dies vielleicht nur bei VW durchgeführt werden? Da sind noch Fehler von vor 2.000km aufgeführt. Ich tausche die Tage noch den Kraftstofffilter, vielleicht ist dann das Problem mit dem Anspringverhalten gelöst.