Golf 5 Motor Ruckelt im Stand und Stinkt nach ruß

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Motor Ruckelt im Stand und Stinkt nach ruß

      Servus leute,


      habe mir vor 5 Tagen ein Golf 5 Bj 2008 2 Liter TDI 170 Ps Diesel gekauft, der mir
      allerdings kleine Probleme macht und zwar wenn ich Ihen Start möchte
      geht der nicht so schnel an wie bei anderen diesel Fahrezuge. Im Stand
      ruckelt der wagen sehr das merke ich sogar wenn ich Ihm auto an der
      Ampel stehe das ruckeln ist bei warmen zustand so wie auch im kalten ist
      es sehr krass. Gebe ich Gas ist es weg, fällt die Drehzahlnadel wieder auf den Leerlaufbereich ist das ruckeln wieder da. Drehzahl bleibt aber gleich. und unter volllast fängt der an zu zittern. Und stinkt sehr nach ruß..

      Hier mal ein video

      youtube.com/watch?v=Hu4fn1yzics

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toni1505 ()

    • Liegt mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit an den Einspritzdüsen. Service wurde immer gemacht? Würde auch erstmal beim Händler nachhaken und auch VW anschreiben, es gab mal ne Aktion für die Pumpe-Düse Elemente, der 170PS Diesel war davon soweit ich weiß auch betroffen.

    • Servus leute danke für eurer angaschmo an meinem Problem habe das wagen gewerblich gekauft da er nur an Gewerbe verkauft hat also sprich keine Garantie.

      Habe eben mit der VW Hotline gesprochen die meinten ja es gab mal ne Rückrufaktion die es aber leider nicht mehr gibt.

      könnr ihe mir vll sagen ob man mit dem Programm vcds die düsen irgendwie über prüfen kann ?

    • Toni1505 schrieb:

      Servus leute danke für eurer angaschmo an meinem Problem habe das wagen gewerblich gekauft da er nur an Gewerbe verkauft hat also sprich keine Garantie.

      Habe eben mit der VW Hotline gesprochen die meinten ja es gab mal ne Rückrufaktion die es aber leider nicht mehr gibt.

      könnr ihe mir vll sagen ob man mit dem Programm vcds die düsen irgendwie über prüfen kann ?

      Habe den alten verkäufer gefragt der meine der hatte die pumpen düsen elemente schon gewechselt, der meinte das VW raus bekommen das der auf 2 Kolben keine gute Kompresion mehr hat na super :thumbsup:
    • Klar gibts die Rückrufaktions noch musst halt mal mehrere VW Händler abklappern
      Meiner ist Ende März auf der AB bei 160 beim Überholen verreckt (Sau gefährlich !)

      War nur eine Düse kaputt oder Masse fehler keine Ahnung

      Rückrufaktion hat mir 4 neue Düsen + neuen Kabelbaum gebracht.
      Ersparniss von knapp 3000€ ohne Montage.

      Thema düsen sind ja bekannt bei dem BMN würde mir angewöhnen alle 2-3 Wochen dem Motor voll ins Hirn zu geben auf der AB (vorher warm fahren versteht sich).

      Meiner läuft jetzt ohne Probleme :D

      Leistung gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest :thumbsup:
    • KosGT schrieb:

      Klar gibts die Rückrufaktions noch musst halt mal mehrere VW Händler abklappern
      Meiner ist Ende März auf der AB bei 160 beim Überholen verreckt (Sau gefährlich !)

      War nur eine Düse kaputt oder Masse fehler keine Ahnung

      Rückrufaktion hat mir 4 neue Düsen + neuen Kabelbaum gebracht.
      Ersparniss von knapp 3000€ ohne Montage.

      Thema düsen sind ja bekannt bei dem BMN würde mir angewöhnen alle 2-3 Wochen dem Motor voll ins Hirn zu geben auf der AB (vorher warm fahren versteht sich).

      Meiner läuft jetzt ohne Probleme :D

      Gude ja ich hab den Typen von VW gefragt ob ich einfach zu einem VW Händler/Werkstatt gehen kann und der meinte ja die können das vll auf kulanz machen aber ich müsste auch was bezhalen. :(


      ps thema Kolben ein bekannter hat gemeint das es sehr selten vor kommt bei einem Diesel das die Kolbenringe durch sind und vorllam gleich 2 auf einmal.
    • Hatte meiner auch, nur nicht so schlimm.
      Der hat immer geruckelt im Leerlauf und auch bisschen bläulich gequalmt und gestunken.

      Neuen LMM rein und ich hatte ruhe!

      Einfach mal ausprobieren ob der Wagen mit abgezogenem LMM besser läuft.

      Golf IV 1.4 16V 75PS -> 10.2013- 02.2015
      Golf V 2.0 TDI GT 170PS -> 02.2015- 12.2015


      Golf VI GTD 170PS DSG -> seit 12.2015 :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex_GTD ()

    • Gude ich habe mal meine LMM demontiert und mal mit bremsenreiniger sauber gemacht .... ich galub sogar das ruckeln ist weniger geworden aber ist nachwie vor noch da. Ich werde es morgen früh sehen weil es morgens immer sehr krass zu merken ist. Der springt auch sehr komisch an ich muss den schlüssel länger drehen bis der anspringt.