VW Zandvoort Felgen eintragen?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Zandvoort Felgen eintragen?

      Moin zusammen,
      ich wollte auf meinem Golf jetzt 17" Zandvoort Felgen (1K0601025B) mit 225/45 R17 94V Kumho KH21 M+S Reifen montieren, hab dann aber doch nochmal 1 - 2 Fragen:
      1) In meiner COC stehen maximal 16" Reifen, muss ich dann zum TüV oder reicht es den Papierkram im Fahrzeug mitzuführen?

      2) Womit müsste ich zum TÜV? Hatte schonmal bei VW angefragt und hab jetzt ein 4 Seitiges 'T E I L E G U T A C H T E N über die Vorschriftsmäßigkeit eines Fahrzeugs bei bestimmungsgemäßem Ein- oder Anbau von Fahrzeugteilen gemäß § 19 (3) Nr. 4 StVZO' und ein 18 Seitiges 'Ratgeber Räder und Reifen' bekommen. Reicht das?
      Hab zum Teil was von einem Traglastgutachten oder Festigkeitsgutachten gelesen.. Braucht man so eins auch? Hat vielleicht einer das für die Zandvoort da?
      (Hatte mal auf Gut Glück falls sowas existiert vor einer Woche auch nochmal an VW geschrieben, aber keine Antwort bis jetzt..)

      hab zu dem Thema nur verwirrendes und zum Teil sogar sich widersprechendes gefunden, deshalb wollte ich jetzt dann doch nochmal hier nachfragen.

      Viele Grüße
      Torben

      Grüße, Torben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HH_Golf_Tour ()

    • Moin Torben,

      das sind ja Originalfelgen. Die kannst du problemlos fahren. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann kannstbdundir noch die ABE besorgen und ins Auto legen.
      Hab die Goal-Felgen in 17" im Winter und das geht auch ohne Probleme.

      Viele Grüße

      Schlüti ;)

      Gruß Sören

    • Nicht jede 17" Felge von VW ist gleich. Die Denver vom GTI haben z.B. 7,5x17 ET51. Diese kannst du ohne Probleme fahren, wenn ein Sportfahrwerk von VW drin is. Wenn das nicht verbaut ist, sind in der Regel 7x17 ET 54 eingetragen.

      Wenn bei dir aber maximal 16" drin stehen musst du die eintragen lassen. Das Teilegutachten reicht da in der Regel. Eine ABE gibt es auf VW Felgen glaub gar nicht. Wenn da auch noch ein tieferes Fahrwerk verbaut ist, ist die ABE zudem hinfällig.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Wenn die Felgen die gleichen Maße haben, ja. Ich fahre im Winter die Porto von VW. Haben die gleichen Maße

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS