Tieferlegung durch Ferdern Golf 5 GT

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegung durch Ferdern Golf 5 GT

      Hallo liebe VW-Freunde ich bin neu hier :) , ich möchte mein Golf 5 GT gern etwas tiefer haben :D möchtedazu gerne ander Federn einbauen...
      ein komplettes Fahrwerk lohnt sich bei uns hier auf den Straßen nicht da diese stellenweise echt sch.... sind :|
      daher "nur" Federn...
      brauch da dringend mal eure Hilfe!

      Ich fahre ein Golf 5 GT (TDI 2.0 170PS) Baujahr 2006.

      1. Hat der vom Werk aus das Sportfahrwerk verpasst bekommen?
      wenn ja ist es richtig das er wenn er es hat 15mm tiefer ist?
      2. Welche Federn empfehlt Ihr da so? H&R? Eibach?
      3. wenn ich z.b. 30/30 Federn nehmen würde kommt er dann "nur" die 30mm tiefer oder sind es dann 45mm?(wenn das von Werk aus Sportfahrwerk verbaut ist) und z.b. bei 40er Federn sind es dann 55mm? oder fallen die 15mm vom Werk aus weg?

      bitte dringend um euren Rat :)

      danke euch schon mal wie verrückt :D

    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Der GT wurde immer mit Sportfahrwerk ausgeliefert.

      Heißt 15 mm tiefer.

      Wenn du jetzt 30er Federn verbaut, kommst du mir effektiv 15mm tiefer.

      Die Federn beziehen sich immer auf die Serienhöhe ohne Sportfahrwerk.
      ok danke für die schnelle Antwort :)

      also wenn ich sozusagen 30er Ferdern verbaue ist er dann auch die 30mm tiefer? :)
      also würde er bei 30er Federn nochmal um 15mm tiefer kommen? wenn ich das jetz richtig verstehe?
      und zurzeit ist er durch das vom Werk aus Sportfahrwerk 15mm tiefer? :)

      welche Ferdern würdest du empfehlen? H&R? Eibach?
      und wie tief? ?(
    • habe die Eibach drin mit der gleichen kombi, sprich 30/30 + sportline dämpfer. kann ich nur weiter empfehlen.

      kurvenverhalten hat sich top gesteigert eine spur härter ist es geworden aber wirklich minimal.

      bin mal bei einem H&R 35/35 mitgefahren, ist wirklich um einiges härter als die eibach für mich waren die zu hart. muss aber jeder für sich selber herausfinden.

      wenn du das set verbaust verbaue gleich die audi a3 hinterachs gummi (auflagegummi oder wie die heißen) die sind ein wenig dicker glaube um 5mm, dadurch hast dann keinen hängearsch. musst mal schaun iwan habe ich schonmal die TN gepostet da ein anderer user mir die mal gegeben hatte :thumbup:

    • Ich fahre Eibach Pro Kit Federn 25mm mit H&R Cup Kit Dämpfern und finde es viel zu hart mit 17er Denver Felgen.

      Mit den Winterreifen jetzt geht es gerade aus.

      Hätte lieber weichere Dämpfer drin.

    • Ich bin mit den Eibach Pro Kit Federn (30/30) unterwegs. Härte ist vollkommen ok, fahre oft Langstrecke/Autobahn.
      Meine Sommerfelgen sind in 19" und bieten dank Goodyear F1 Eagle mehr Komfort als die originalen 18" mit Bridegstone Reifen ^^



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Hi ich habe mir eibach 30/30 federn gekauft hatte vorher das Serien sportfahrwerk drin habe es heute um gebaut und gleich neue Stoßdämpfer vom Golf VI GTI eingebaut nur da hat sich nichts geändert von der Höhe ist genau so wie vorher wie kann das sein?