TDI mit erneuertem Turbo kaufen?

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI mit erneuertem Turbo kaufen?

      Hallo zusammen,

      auf meiner aktuellen Fahrzeugsuche nach nem Golf 5 TDI kommen mir öfter Fahrzeuge unter bei denen teilweise schon deutlich unter 200.000 km der Turbo getauscht wurde.

      Jetzt habe ich davon bis jetzt aus 2 Gründen die Finger gelassen, die mir noch von meinen Bora TDI geläufig sind:

      1. Weiß man nicht ob der Turboschaden durch austretendes Öl, Späne etc. den Motor in Mitleidenschaft gezogen hat.
      2. Sollte eigentich der Turbo deutlich länger halten, was darauf hindeutet dass irgendwas anderes am Fahrzeug nicht stimmt oder es auf Verschleiß gefahren wurde.

      Stimmen diese Punkte für den Golf V auch oder ist der Turbo hier ne normale Krankheit?
      Geht hauptsächlich um die 2.0 Liter Motoren.

    • Kann man pauschal so nicht sagen.

      Bei meinem 1.9 TDI wurde auch bei 200tkm der Turbo getauscht. Der alte heulte einfach deutlich.

      Seit 30tkm fahre ich nun problemlos mit dem neuen (alten) Turbo.

      Ich würde mir halt Rechnungen zeigen lassen, wenn nicht gerade ein Ebay-Turbo eingebaut wurde (die machen öfters mal Probleme da billig aufbereitet) würde für mich nichts dagegen sprechen.

    • Ein Turbo hält eben nicht ein ganzes Autoleben. Und er ist auch empfindlich. Bei kalten Motor Vollgas mag er genau so wenig wie nach Vollgas auf der Autobahn einfach ausgestellt werden ohne ihn "kalt zu fahren". Ist eben ein Verschleißteil, wie z.b. auch ein ZMS usw usw.

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Ich würde mal behaupten, ein Turbo der vor 200.000 km Fahrleistung, ist durchaus nichts ungewöhliches.

      Wie immer beim Auto davon abhängig wie man ihn fährt. Meiner ist sogar deutlich vor 100.000 flöten gegangen - allerdings mit Chip und damals zu wenig Öl (weil nie nachgeschaut und Sensor nix angezeigt hat).

      Würde mir kein Auto mit über 200.000 km kaufen, aber wenn der Turbo da schon neu ist, isses eher ein Grund FÜR den Kauf als GEGEN :)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Aber damit bestätigt ihr doch gerade den Punkt dass bei einem gut behandeltem Motor der Turbo eigentlich länger halten sollte.
      Meiner hatte 225TKM gehalten und bin jetzt eher so mittelmäßig turboschonend gefahren.

      Wie ich geschrieben habe kommt es auch immer darauf an wann der Turbo getauscht wurde, was man im Zweifel nicht weiß.

      Wenn er noch funktionsfähig war ist nichts dagegen einzuwenden, wenn es ihn jedoch total zerlegt hat und Öl und Spähne die Ladeluftstrecke geflutet haben ist das durchaus ein Problem.