Wer ist FIt mit VW SChaltplänen // Infos zur Sensorspannungen

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer ist FIt mit VW SChaltplänen // Infos zur Sensorspannungen

      Hallo, bin immernoch auf der suche warum bei meinem R32 dauerhaft die Bremsleuchten an sind, bzw. wenn ich den Bremslichtsensor am HBZ wechsel keine Bremsleuchtenproblem mehr sondern ein Ausfall von KI und Kommunkationsfehler. Bin soweit gekommen, dass das Problem an einer Leitung liegt die am Bremslichtsenor ankommt bzw. weg geht. Diese Leitung geht zum Motorsteuergerät, ABS Steuergerät und Sicherung jedoch würde ich jetzt gerne wissen ob diese Leitung ein Signal sendet oder empfängt wenn ja was für ein Signal.

      Vllt. hat ja einer einen Schaltplan bei sich es geht um eine schwarz/rote leitung die am Bremslichsenor an pin 3 (T4bc/3) geht. was liegt da für eine Spannung an bei Zündung bzw. beim Bremsen. Wer verarbeitet dieses Signal ?

      Danke für die Hilfe