HILFE: Alarmhupe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • HILFE: Alarmhupe

      Hallo zusammen,

      ich bin jetzt nach 3 Stunden am Auto rumschrauben verzweifelt:

      Habe einen 4er BJ 02 mit DWA mit Innenraumüberwachung.

      Wollte heute von der Alarmhupe die Kabel anzapfen um einen Funkpager zu installieren und habs nicht hinbekommen.

      In meine Alarmhupe gehen 3 Kabel rein:
      rechts + 12V
      mitte MASSE
      links +12V

      Wenn die Alarmanlage auslöst sehe ich egal welches kabel ich messe keine Veränderung an meinen Multimeter, nur bei einen einen ganz kurzen Spannungsabfall auf 10V für nicht mal 1s.

      Hab mal meine Alarmhupe dann ausgebaut und mal näher angeschaut.
      Das Ding ist voll mit Elektronik und 2 Batterien, dann wieder Angebaut und geht sogar noch.....

      Kann mir jemand Helfen?
      Wollte eigentlich auch einen andere Alarmhupe mit Einbauen, wüsste aber nicht wie ich die Anschließen sollte!!

      Bitte helft mit!! Habe ich ne andere Alarm-Hupe als manche von euch?

      Andre

    • "bidirektionale Busleitung" ich versteh nur Bahnhof..... ?(

      Also wird über die eine Leitung ein Signal gesendet, das die Alarmhupe auslösen soll, ohne das sich da großartig was an der Spannung ändert. Richtig?

      Habe ich sonnst irgendeine Möglichkeit eine Alarmanlagen Signal für meinen Pager anzugreifen?
      Habe mir vielleicht gedacht das ich die beiden Kabel in der Alarmhupe, wo zum "Lautsprecher" also zum Schallgeber in der Hupe führen anklemme.... Würde das gehen?

      Welchen Vorteil bringt eigentlich diese Elektronische Alarmhupe?
      Nervt mich schon wieder irgendwie...

      MfG Axel