VW Golf V 2.0 TDI 16V BKD Drosselklappe defekt

    • Golf 5 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Golf V 2.0 TDI 16V BKD Drosselklappe defekt

      Ich stelle erstmal mein Auto vor:
      Golf V 2.0 TDI
      140PS
      BAUJAHR 2004
      KM: 235.000

      Habe den Fehlerspeicher ausgelesen und Folgende Codes:

      19557/19558
      17075

      Auf dem Tacho stand Abgas Werkstatt und Motorkontrolleuchte an.

      Laut google Drosselklappe defekt.
      Diese hat auch eine Sicherung im Motorraum in Rot 10A.
      Dieser war kaputt. Nach dem Ersetzen der Sicherung Wagen starten und wieder Sicherung prüfen.

      SICHERUNG Wieder kaputt ?
      > Entweder drosselklappe reinigen
      > oder Ersetzen. (meistens sind die Zahnräder aus Kunsstoff im Innenleben kaputt)


      Hier der Austausch beschrieben:



      Auf diesem Bild ist es schon ausgebaut.
      Secker ab
      3 Schrauben mit einem kleine Imbus lösen.
      Rohr von Unten lösen.



      Nach dem ich die Drosselklappe ausgebaut habe, habe ich diese erstmal mit bremsenreiniger gereinigt. Und versucht von Hand die Klappe zu bewegen. Sie war ziemlich fest.



      Um die Ursache des Defekts zu erfahren habe ich die Drosselklappe aufgemacht mit einem Schlitzschraubendreher aufgehebelt.




      Es kam ziemlich viel öl raus.keine Ahnung warum?

      Siehe da, Zacken vom Zahnrad sind abgebrochen!
      Aus Kunststoff....

      Die neue Drosselklappe habe ich für 165? bei ebay Bestellt. Marke Pierburg.
      VW wollte 340?....

      Eingebaut und alles zusammengebaut...

      Sicherung 10A ersetzt und Fehler aus dem Fehlerspeicher gelöscht.
      Auto starten.
      Siehe da, Motorkontrolleuchte aus und Sicherung ist noch ganz!


      Da ich im Netz keine Bilder und wenig Infos gefunden habe, wollte ich mit euch meine Erfahrungen teilen.
      Der eine oder andere kann es vielleicht gebrauchen.

    • ist ein bekanntes Problem

      gute Beschreibung bei mir sah es auch so aus

      ich hätte bei der Gelegenheit :thumbsup: auch gleich mal das agr Ventil ausgebaut und gereinigt das kommt bei der Laufleistung wahrscheinlich auch dem nächst

    • echt jetzt ?
      du gibst 165€ für die DK aus :huh: ?
      ich habe die blind gemacht davor noch gereinigt und rausprogrammieren lassen. habe vl 15€ bezahlt (aufpreis beim softwareoptimieren) :whistling:


      Was heist blind machen und erklär mal bitte rausprogrammieren software usw.
      Hättest du das mal vorher gesagt dann hätte ich keine 165 bezahlt;)

      Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
    • damit meint der Kollege bestimmt das er die Saugrohrdrosselklappe raus codiert und Software technisch wahrscheinlich vielleicht das agr System tot gelegt hat ohne das eine Fehlermeldung auftaucht

      ist offiziell natürlich nicht zu empfehlen da deine Betriebserlaubnis mit dem tot Legens des agr systems erlischt