Kurz vorm stehen bleiben geht Motor fast aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kurz vorm stehen bleiben geht Motor fast aus

      Hey Leute, ihr müßt mir mal wieder helfen.

      Ich habe ab und zu (nicht immer) das Problem, daß mein Wagen immer kurz vorm ausgehen ist, wenn ich z.B. an eine Ampel heran fahre, aber nicht ganz stehen bleiben muß (weil die Ampel wieder auf Grün umspringt) und ich danach gleich wieder Gas geben will. Das dauert dann immer ca. 2-3 Sekunden, bis er wieder Gas annimmt und ich weiter cruisen kann.
      Also ich fahre an die Ampel heran, bremse dabei ab und kurz bevor ich zum stehen komme und wieder Gas gebe, ist er kurz vorm ausgehen.
      Dann dauert es ca. 2 Sekunden, bis er das Gas annimmt und ich weiterfahren kann. Ausgehen tut er aber nicht, ist nur immer kurz davor.
      Muß dazu sagen, das ich nen Automatik fahre und somit nicht runterschalten muß. (eigentlich logisch bei Automatik, wollte es nur nochmal erwähnt haben :D)

      Hier nochmal die Daten: Golf 1,6 Liter, 74 KW, Automatik, Bj. 98.

      Woran kann das liegen ?

      Danke schonmal für eure Hilfe. :)

    • hey...

      bei vielen solchen Problemen ist eine verdreckte Drosselklappe schuld! Mal säubern und ggf. Fehlerspeicher auslesen! Ansonsten fällt auf Anhieb eine Fehlerlösung recht schwer! Kann halt sehr vieles sein!

      Gruß Sven

    • Meinst, daß das auch was mit der Drosselklappe zutun hat ?
      Wollte sie ja schon lange mal gesäubert haben, aber nee...
      Ok, dann werde ich es wohl mal machen müssen. Mal sehen, ob´s was bringt. Ansonsten melde ich mich wieder. :)

    • @ Jimmy
      also ich fahre auch ein Automatik Golf und ich hatte das selbe Problem wie Du. Jedoch war es bei mir sogar so schlimm, dass der Wagen dann öfters ausging. Bei wir war es eine defekte Lambdasonde (heißt doch so oder?)

      Gruß
      Jörg