Golf 5 Lamdasonde kaputt?

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Lamdasonde kaputt?

      Hi Leute,

      heute morgen auf dem Weg zu Arbeit ist die Motorkontrollleuchte meines Golf 5 1.6 Fsi bj. 2004 angegangen.
      Zuhause habe ich dann die Fehler ausgelesen via VCDS und es kam dies dabei raus...



      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\03C-906-056-BAG.lbl
      Steuergerät-Teilenummer: 03C 997 056 M HW: Hardware No
      Bauteil und/oder Version: MED9.5.10 G00 7000
      Codierung: 0000072
      Betriebsnummer: WSC 23094 126 90882
      VCID: 374551B3461B4D86A4-8062
      3 Fehlercodes gefunden:

      18702 - Lambda; Sonde 2 Bank 1
      P2270 - 001 - Signal zu mager - Sporadisch
      17441 - Geber für NOx (G295)
      P1033 - 002 - Signal zu klein
      18528 - Bank 1; Lambdakorrektur hinter Kat
      P2096 - 002 - Regelgrenze mager überschritten - Warnleuchte EIN

      Readiness: 0000 0000




      Was genau könnte jetzt der Fehler sein ? Ist die Lambdasonde hin oder ist es der NOx Sensor ? Vielleicht kann mir ja der ein oder andere was dazu sagen, dafür wäre ich sehr dankbar.



      Grüße

    • Hallo ,
      ich versuche es heute noch einmal...
      den oben genannten fehler hatte ich damals gelöscht und er ist bis heute nicht mehr aufgetreten.
      Als ich heute auf dem weg nachhause war fing die Motorkontrolleuchte wieder an zu leuchten , als ich dann zuhause angekommen war habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und dabei kamen diese Fehler zum Vorschein :

      Mittwoch,02,Dezember,2015,13:57:17:22217

      VCDS Version: DRV 15.7.0 Läuft mit
      Windows 7 x86

      VCDSpro.de





      Adresse 01:
      Motorelektronik Labeldatei: DRV\03C-906-056-BAG.lbl

      Steuergerät-Teilenummer: 03C 997
      056 M HW: Hardware No


      Bauteil und/oder Version: MED9.5.10
      G00 7000

      Codierung: 0000072

      Betriebsnummer: WSC 23094
      126 90882

      VCID:
      374551B3461B4D86A4-8062

      3 Fehlercodes gefunden:





      17441 - Geber für NOx (G295)


      P1033 - 002 - Signal zu
      klein

      17748 - Nockenwellenposition (G40) /
      Kurbelwellenposition (G28) Bank 1


      P1340 - 008 - falsche
      Zuordnung - Sporadisch

      18528 - Bank 1; Lambdakorrektur hinter
      Kat


      P2096 - 002 - Regelgrenze
      mager überschritten - Warnleuchte EIN


      Was ich mir als Fehler vorstellen könnte wäre das der Nox sensor kaputt ist...Da ich aber kein Profi bin hoffe ich hier um einen Rat und wäre sehr dankbar wenn der ein oder andere User Hilfestellung leisten könnte.


      MfG,


      Golf_V_BMP

    • Hallo.

      Es ist sehr wahrscheinlich der NOX-Sensor defekt. Bekanntes Problem, beim 1.6 FSI. Gibt auch eine TPI dazu. Gibt es aber nur mit Steuergerät, welches am Unterboden verschraubt ist. Gleichzeitig gibt es ein Update für das Motorsteuergerät, auch in der TPI beschrieben.

      17748 - Nockenwellenposition (G40) /
      Kurbelwellenposition (G28) Bank 1
      Das könnte in Richtung Längung der Steuerkette gehen.

    • @Matzel
      Dass habe ich mir auch gedacht, ich habe schon fast die Hoffnung aufgegeben :D

      @8346michael

      Was bedeutet TPI ? Kläre mich doch bitte auf ?(

      Danke das hier doch noch jemand geschrieben hat. :thumbsup:


      MfG,
      Golf_V_BMP

    • Okay alles klar.


      Dieser Fehler ist dann auf den kaputten Nox-Sonsor zurückzuführen oder ist das noch ein weiteres Problem dass ich dann an den backen habe ? Oder die schei... Steuerkette um ein Zahn versprungen oder was auch immer ? :thumbdown:
      17748 - Nockenwellenposition (G40) /
      Kurbelwellenposition (G28) Bank 1 )
      P1340 - 008 - falsche
      Zuordnung - Sporadisch