Unterschiede Premium und Plus beim nachrüsten einer FSE

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschiede Premium und Plus beim nachrüsten einer FSE

      Hallo zusammen,

      Ich würde gerne beim Golf VI 1.2TSI BJ2012 meiner Freundin eine FSE nachrüsten.
      Zur verbauten Hardware zählen ein Mufu Lenkrad, RCD510, keine Dachantenne und eine MFA+
      Nun habe ich selbst in meinem Golf BJ2009 eine FSE Premium ab Werk verbaut (Steuergerät 5N0 035 730 C SW 8506) welche sich die Simkarte des Telefon´s "leiht". Ein Freund von mir hat auch einen Golf VI BJ2010 aber seine FSE kann keine SMS anzeigen und das Telefon ist "eigenstädig" wenn es gekoppelt ist. ?(
      Meine Freundin möchte das nicht, dass das fahrzeug die Simkarte "leiht" und kann auch gerne auf die SMS Funktion verzichten.

      Nun meine eigentliche Frage, welche FSE kann man überhaupt nachrüsten? Denn in so gut wie allen Threads die ich durchforstet habe steht etwas von der FSE Premium. Liegt der unterschied zwischen Premium und Plus rein am oft genannten Bluetooth Steuergerät?
      Beim durchlesen diverser Threads habe ich auch mal was davon gelesen das es am Softwarestand (index) des Bluetooth Steuergerätes liegt ob die Sim vom Handy geliehen wird oder nicht. Kann man auch einfach ein 7P6035730G Steuergerät nachrüsten? Oder ist dies zu "neu" und harmoniert nicht mit den restlichen Komponenten?

      Und es tut mir leid falls ich einen Thread übersehen habe, in welchem das von mir beschriebene Thema bereits erklärt wurde. Ich hätte mich aber bemüht diesen zu finden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von matt-4 ()

    • Die Premium leiht sich die Simkarte aus den Handy, wie du es so schön beschrieben hast. Kann aber auch umgestellt werden in der MFA+ auf reines Freisprechen.

      Die Plus kann nur das Freisprechen.
      Nachrüsten kann man beide. Für die Premium braucht man allerdings dann eine Antenne. Die gibts als Wurfantenne, als Scheibenantenne oder die GPS/GSM Antenne aufm Dach

    • Matze90 schrieb:

      Die Premium leiht sich die Simkarte aus den Handy, wie du es so schön beschrieben hast. Kann aber auch umgestellt werden in der MFA+ auf reines Freisprechen.

      Die Plus kann nur das Freisprechen.
      Nachrüsten kann man beide. Für die Premium braucht man allerdings dann eine Antenne. Die gibts als Wurfantenne, als Scheibenantenne oder die GPS/GSM Antenne aufm Dach

      Okay, dass man das in der MFA+ umstellen kann hab ich nocht nicht gesehen, werde ich aber heute noch versuchen. ;)



      Alles klar, also fällt die Premium auch direkt raus, denn eine Antenne nachrüsten möchte ich nicht. Das heißt es bleibt nurmehr die nachrüstung auf FSE Plus übrig. :thumbsup:
      Aber welches Steuergerät nehme ich am besten, damit es auch mit der bereits vorhandenen Hardware funktioniert? (TN, Index, SW-Stand usw.)? Denn aus der Liste #mce_temp_url# bin ich noch nicht wirklich schlau geworden ?(
    • Hi!

      Ich selbst habe eine FSE Plus in meinem Golf 5 nachgerüstet, vorher hatte ich bereits eine UHV (Universelle Handyvorbereitung). Die FSE Plus hat den Vorteil, dass sie ohne zusätzliche Adapter, mit dem roten als auch mit dem weißen oder farbigen Display im Tacho funktioniert. Dadurch ergibt sich jedoch auch die Eigenschaft, dass bei roter MFA nichts im Tacho angezeigt wird. Es ist also zwingend ein RNS/RCD 510 oder RNS310 erforderlich. Bei weißem oder farbigen Display funktioniert das auch ohne die genannten Navis. SMS wird nicht unterstützt, das ist meiner Meinung nach aber auch nicht nötig und auch gefährlich. Die FSE Plus wird vom Handy gesucht, bei der Premium ist es anders herum, aber das ist für dich als Nutzer uninteressant. Sie kann rSAP aber auch HFP, was so gut wie alle Handys heutzutage nutzen. FSE Plus sind auf jeden Fall die 7P6 Steuergeräte, es gibt noch weitere die ich grad nicht weiß.... der Index gibt die "Zusatzausstattung" an. Ich habe z.B. L, das bedeutet das sie auch ohne buntes Navi Sprachsteuerung kann. Die funktioniert übrigens auch gut. Wenn gar keine UHV im Auto vorhanden ist, empfehle ich die Nachrüstkits von Ebay. Eine zusätzliche Antenne wird bei der FSE Plus nicht benötigt.

      Gruß
      Andi

    • g3FreAK schrieb:

      Hi!

      Ich selbst habe eine FSE Plus in meinem Golf 5 nachgerüstet, vorher hatte ich bereits eine UHV (Universelle Handyvorbereitung). Die FSE Plus hat den Vorteil, dass sie ohne zusätzliche Adapter, mit dem roten als auch mit dem weißen oder farbigen Display im Tacho funktioniert. Dadurch ergibt sich jedoch auch die Eigenschaft, dass bei roter MFA nichts im Tacho angezeigt wird. Es ist also zwingend ein RNS/RCD 510 oder RNS310 erforderlich. Bei weißem oder farbigen Display funktioniert das auch ohne die genannten Navis. SMS wird nicht unterstützt, das ist meiner Meinung nach aber auch nicht nötig und auch gefährlich. Die FSE Plus wird vom Handy gesucht, bei der Premium ist es anders herum, aber das ist für dich als Nutzer uninteressant. Sie kann rSAP aber auch HFP, was so gut wie alle Handys heutzutage nutzen. FSE Plus sind auf jeden Fall die 7P6 Steuergeräte, es gibt noch weitere die ich grad nicht weiß.... der Index gibt die "Zusatzausstattung" an. Ich habe z.B. L, das bedeutet das sie auch ohne buntes Navi Sprachsteuerung kann. Die funktioniert übrigens auch gut. Wenn gar keine UHV im Auto vorhanden ist, empfehle ich die Nachrüstkits von Ebay. Eine zusätzliche Antenne wird bei der FSE Plus nicht benötigt.
      Soweit ist alles klar, das bedeutet ich benötige das Steuergerät mit der Nummer 7P6-035-730-x. Gibt es irgendwo eine Liste welcher Index welche Hardware unterstütz? Denn ich war der Meinung das der Index rein eine Auskunft über das aktuellste Modell gibt, dem ist ja lt. deiner Aussage nicht so.
    • Moin,

      also ich würde auf jeden Fall zu einem mit Index L mindestens raten, da Index L meines Wissens auch noch eingeführt hat das ID3-Tags übertragen werden.
      Heißt wenn man Bluetooth-Audio wiedergibt zeigt das RCD die gesamten Titelinformationen (sofern vorhanden) an, bei den 'älteren' steht da nur 'Bluetooth-Audio' im RCD. Außerdem lässt sich da glaube ich Bluetoothaudio auch kontrollieren (also Titel skippen, Titel auswahl ist nicht möglich). Ich weiß zwar nicht in wie weit deine Freundin das nutzt aber das könnte ganz nützlich sein.

      Aktuellster Index dürfte 'N' sein, aber mir ist kein Funktionsunterschied zwischen 'L' und 'N' bekannt.. Höchstens vielleicht Fehlerbehebungen..

      Und was meinst du mit Hardwareunterstützung?

      Grüße, Torben

    • Also jeder Index sollte mit deiner Hardware laufen. Er gibt, wie gesagt, die Funktionen an. Es gab mal eine Liste, die Homepage ist aber leider weg. Ich empfehle dir Index M ohne Sprachsteuerung und L mit. Bei meiner L wird übrigens auch der Titel angezeigt und ich kann in Spotify skippen, aber M sollte das auch können.

      Gruß
      Andi

    • HH_Golf_Tour schrieb:

      Moin,

      also ich würde auf jeden Fall zu einem mit Index L mindestens raten, da Index L meines Wissens auch noch eingeführt hat das ID3-Tags übertragen werden.
      Heißt wenn man Bluetooth-Audio wiedergibt zeigt das RCD die gesamten Titelinformationen (sofern vorhanden) an, bei den 'älteren' steht da nur 'Bluetooth-Audio' im RCD. Außerdem lässt sich da glaube ich Bluetoothaudio auch kontrollieren (also Titel skippen, Titel auswahl ist nicht möglich). Ich weiß zwar nicht in wie weit deine Freundin das nutzt aber das könnte ganz nützlich sein.

      Aktuellster Index dürfte 'N' sein, aber mir ist kein Funktionsunterschied zwischen 'L' und 'N' bekannt.. Höchstens vielleicht Fehlerbehebungen..

      Und was meinst du mit Hardwareunterstützung?

      g3FreAK schrieb:

      Hi!

      Ich selbst habe eine FSE Plus in meinem Golf 5 nachgerüstet, vorher hatte ich bereits eine UHV (Universelle Handyvorbereitung). Die FSE Plus hat den Vorteil, dass sie ohne zusätzliche Adapter, mit dem roten als auch mit dem weißen oder farbigen Display im Tacho funktioniert. Dadurch ergibt sich jedoch auch die Eigenschaft, dass bei roter MFA nichts im Tacho angezeigt wird. Es ist also zwingend ein RNS/RCD 510 oder RNS310 erforderlich. Bei weißem oder farbigen Display funktioniert das auch ohne die genannten Navis. SMS wird nicht unterstützt, das ist meiner Meinung nach aber auch nicht nötig und auch gefährlich. Die FSE Plus wird vom Handy gesucht, bei der Premium ist es anders herum, aber das ist für dich als Nutzer uninteressant. Sie kann rSAP aber auch HFP, was so gut wie alle Handys heutzutage nutzen. FSE Plus sind auf jeden Fall die 7P6 Steuergeräte, es gibt noch weitere die ich grad nicht weiß.... der Index gibt die "Zusatzausstattung" an. Ich habe z.B. L, das bedeutet das sie auch ohne buntes Navi Sprachsteuerung kann. Die funktioniert übrigens auch gut. Wenn gar keine UHV im Auto vorhanden ist, empfehle ich die Nachrüstkits von Ebay. Eine zusätzliche Antenne wird bei der FSE Plus nicht benötigt.

      Ich hab das von g3FreAK so Interpretiert das der Index immer eine art von Hardware angibt (Mufu Lenkrad, RCD/RNS, MFA/MFA+ usw.)
      Aber das heißt meine vorherige Annahme war richtig, und es handelt sich lediglich um einen Release Index?
    • Korrekt, der Index am Ende sagt das Alter der FSE aus. Je 'höher' der Index desto neuer, und in der Regel neuere/bessere Funktionen und Fehlerbehebungen.

      Hat absolut nix mit der Fahrzeughardware zu tun, außer möglicherweise Kompatibilitätsproblemen bei neueren Geräten, aber da gibt es beim G6 soweit ich weiß praktisch keine.

      Grüße, Torben

    • HH_Golf_Tour schrieb:

      Korrekt, der Index am Ende sagt das Alter der FSE aus. Je 'höher' der Index desto neuer, und in der Regel neuere/bessere Funktionen und Fehlerbehebungen.

      Hat absolut nix mit der Fahrzeughardware zu tun, außer möglicherweise Kompatibilitätsproblemen bei neueren Geräten, aber da gibt es beim G6 soweit ich weiß praktisch keine.
      Ich hab´s mir auch gedacht, war nur etwas verwirrt durch die Formulierun von g3FreAK .
      Vielen Dank euch beiden, werde sobald wie möglich ein Steuergerät besorgen.
      Und mit diesem Set #mce_temp_url# sollte dann die Liste der benötigten Teile komplett sein (außer der Styroporbox für den Beifahrersitz)???
    • Hat der Golf Media-In?

      Wenn nicht sollte das Set + Box + Styro funktionieren..
      Kannst aber sonst es auch komplett bei denen kaufen > Klick Mich , auch wenn Carsystems aus Polen kommen ist meiner Erfahrung nach bei denen alles legal.

      Wenn Media-In vorhanden ist brauchst du einen anderen Kabelsatz.

      Grüße, Torben

    • HH_Golf_Tour schrieb:

      Hat der Golf Media-In?

      Wenn nicht sollte das Set + Box + Styro funktionieren..
      Kannst aber sonst es auch komplett bei denen kaufen > Klick Mich , auch wenn Carsystems aus Polen kommen ist meiner Erfahrung nach bei denen alles legal.

      Wenn Media-In vorhanden ist brauchst du einen anderen Kabelsatz.
      Also Grundsätzlich wäre mein Plan das Steuergerät günstig in der Bucht zu besorgen, falls dies nicht gelingt werde ich wahrscheinlich auf das von dir verlinkte Set zurückgreifen. Vielen Dank!

      Bin mir gerade nicht sicher ob das Fahrzeug Media-In hat, denn der Wagen wird erst am Freitag abgeholt. Falls doch, welcher Kabelsatz wird denn dann benötigt?
    • HH_Golf_Tour schrieb:

      Bei Media-In wird die Sache etwas komplexer..

      Dann brauchst du >diesen Kabelsatz< , und > dieses Mikrofon < . Das bietet Carsystems auch nicht in einem Set an wenn ich das richtig sehe.
      Falls ich das Steuergerät in der Bucht bekomme, wird der Kabelsatz so, oder so gesondert gekauft also ist das kein Problem. ;)