1.8T AUM - Aussetzer bei 1/3 Tankinhalt und schnellen Linkskurven

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8T AUM - Aussetzer bei 1/3 Tankinhalt und schnellen Linkskurven

      Hi Jungens,

      mal wieder ein lustiges Phänomen.


      Zunächst ist mir aufgefallen, dass der 1.8T AUM ab 1/3 Tankinhalt Aussetzer hat und teilweise komplett ausgeht. Er startet jedoch sofort ohne Probleme danach gleich wieder.

      Keine Vibrationen, kein Schütteln im Stand, Leistung wie gewohnt. Benzinpumpe (VDO) wurde letzten Winter ausgetauscht. Kann man dabei vielleicht einen Fehler machen? Tankentlüftung und ein Unterdruck verursacht dieses Phänomen?

      Seit dem Wochenende ist mir aufgefallen, dass selbst bei randvollem Tank bei scharfen Linkskurven ebenfalls Aussetzer auftauchen, der Motor aber nicht aus geht. ESP Leuchte blinkt nicht im Tacho; dachte schon dass ein ESP Sensor einen Fehler hat vielleicht. Werde den Fehlerspeicher noch auslesen.

      Möchte jetzt den Benzinfilter wechseln und die Diagnose-Lambdasonde nach 175.000km.

      Wo verlaufen weitere anfällige Benzinleitungen die Ursache sein können? Zündspulen wurden bei der Rückrufaktion 2012 nochmals getauscht.

      Danke für Tipps Grüße Philipp

    • Das Problem nimmt zu.

      Jetzt auch beim Rangieren teilweise und ganz plötzlich. Wenn der Motor ausgeht und man erneut starte ist alles unauffällig. Es tritt aber immer mit Lenkbewegungen auf.

      Was hat es mit der Tankentlüftung auf sich bzw. den Relais am Motorsteuergerät vielleicht?


      Grüße Philipp

    • Also:

      Es lag weder am Benzinfilter, Lambdas noch an der Drosselklappe.

      Es waren einige Fehler zum Nockenwellenpositionssensor G40 hinterlegt. Egal ob man eine Testfahrt mit angestecktem Stecker oder ohne gemacht hat - kein Unterschied.

      Auffällig ist jetzt, dass nach einer schnelleren Fahrt, geht er beim rückwärtsfahren/ rangieren fast aus oder ganz aus. Auch ist mir aufgefallen, dass egal ob eingekuppelt oder ausgekuppelt, sackt die Drehzahl kurz ab bei schnelleren scharfen Linkskurven; zum Bsp. beim abbiegen sehr auffällig.

      Werde als nächstes den Sensor tauschen.

      Grüße Philipp

    • Welche Relais kämen den in Betracht? 109 und wie heißt das andere?

      Irgendwie vermute ich,dass die Werkstatt vor einem Jahr die Benzinpumpe nicht korrekt eingebaut hat.


      Grüße Philipp

    • Problem vorerst behoben.

      Es lag an einer Kombination von Fehlern.

      1x das T-Stück der Kurbelwellengehäuseentlüftung hatte sich komplett zusammengezogen und trotz Unterdruck wohl nicht mehr richtig entfaltet.

      2x der Nockenwellenpositionssensor aberhalb am Zahnriemen. War schnell getauscht da leicht zugänglich und hatte auch im Fehlerspeicher zu ein paar Fehlern geführt. Bei VW kost der Hallgeber von Bosch ca 170 EUR und auch von Bosch im Online-Teilhandel ca. 55 EUR.


      Behalte es jetzt mal im Auge, aber 800km ohne Aussetzer.


      Grüße Philipp