Sportendschalldämpfer TDI ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportendschalldämpfer TDI ?

      Hallo Leute, ich bin neu in der Gemeinde hier. Ich habe seit 6 Monaten einen Golf 4 1.9 TDI mit 150 PS,6 Gang. Der Vorbesitzer hat 2006 einen Rufpartikelfilter bei ATU nachgerüstet. Jetzt suche ich einen günstigen Sportendschalldämpfer mit ABE der an den Serienauspuff ohne Umbau ran passt. Ich möchte auch die Heckstosstange nicht zerschneiden, Bei dem Originalenttopf sind die beiden Rohre ja nach unten abgewinkelt und von außen nicht zu sehen.

      Gibts sowas überhaupt ! Bringt das Soundmäßig beim Diesel etwas?

      Danke für eure Hilfe

      Gruss Frank :)

    • da habe ich gestern an der Ampel was anderes gehört...klingt zwar nicht wie ein V8 :D aber besser als mein Nagler ! Weiss nur nicht was der Kollege für ne Anlage hat ! ?(

    • Ich hatte früher den 9n3 mit dem 3 Zylinder Diesel. Hatte ähnliche Wünsche wie du und mich dann ein wenig umgesehen.
      Ich wollte nichts was schreit nur einfach kerniger und brummliger.

      Habe dann ein Angebot im Internet für einen Bastuck ESD gefunden, welcher mit Schelle (Rohrdurchmesser anpassen) und ABE einfwandfrei unter den Polo passte. Im Nachhinein kann man sagen, es wurde auch deutlich kerniger im Sound aber eben noch sehr dezent und angenehm. Vllt. kannst du dich in der Richtung mal schlau machen. Was ich nun nicht weiß, ist wie es bei deinem 4er Golf mit dem Ausschnitt in der Heckschürze wird.

      Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

    • Du kannst solange du nen DPF drin hast, einbauen was du willst. Du kannst auch alles nach dem DPF abbauen - der wird niemals nicht nach irgendwas ansatzweise gutem klingen. Der DPF frisst Leistung und Sound, das ist doch allgemein bekannt. Und was der "Kollege" an der Ampel drin hatte, weißt du doch gar nicht. War das auch ein Golf IV 1.9TDI mit nachgerüstetem DPF? Wahrscheinlich nicht odda

    • Als ich in der Werkstatt war, meinen Endtopf zu wechseln, haben wir die komplette AGA bis zum DPF runtergenommen. Fakt ist mit DPF brauchst du nicht mal einen Auspuff. klingt ohne genauso wie mit Auspuff

      Passt die Katze drunter, muss die Karre runter ;-)
      Golf III 1.8T 11.2013 - 03.2015
      Golf V 1.9 TDI 04.2015 - 12.2016
      Golf III 1.8T 12.2016 -
    • Nope, gar nix. Wirklich absolut keine Änderung. Sicherlich kann man sich was einbilden und es gibt immer wieder Leute, die behaupten mit minimalsten Veränderungen "voll den geilen Klang" herausbekommen zu haben. Dazu kann ich nur sagen Unsinn. Schau dir an, was die anderen geschrieben haben. Das ist leider die Wahrheit.

      "Ist der DPF drin, kriegste Sound nicht hin."

      Mein Wort zum Sonntag. :D

    • #Willeey schrieb:

      Man kriegt ausm Diesel was raus, aber nur mit ner 3" Toll AGA ab Turbo. Alles andere ist Geldverschwendung.

      #Willeey schrieb:

      Nope, gar nix. Wirklich absolut keine Änderung. Sicherlich kann man sich was einbilden und es gibt immer wieder Leute, die behaupten mit minimalsten Veränderungen "voll den geilen Klang" herausbekommen zu haben. Dazu kann ich nur sagen Unsinn. Schau dir an, was die anderen geschrieben haben. Das ist leider die Wahrheit.

      "Ist der DPF drin, kriegste Sound nicht hin."

      Mein Wort zum Sonntag. :D
      Mir gehts in erster Linie um die Optik..das Nageln würd eh jeden Sound übertönen !! :D