1.Monat nach Unfall zur Versicherung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.Monat nach Unfall zur Versicherung ?

      Hallo,
      ich habe mal folgende Frage.

      Am 26.9.2015 hatte ich mein Auto am Strassenrand abgestellt bei einem Kumpel. Das Auto stand ca. 6 Meter neben der einfahrt. Die Schwester vom Kumpel fuhr mit ihrem Auto rückwärts vom Hof und muss wohl so extrem weit zurückgesetzt haben, das sie in meine Heckstange gerauscht ist. Mir unerklärlich wie man soooo weit zurück fahren muss um vom Hof zu kommen. Sie ist auch direkt angehalten und hat es "gebeichtet".

      Also, Schadensbilanz.
      Aufprallträger hinten hat eine richtige Macke in die Stange gedrückt
      Lack gerissen von der Kennzeichenhalterung bis zum Aufprallträger.

      dropbox.com/s/1d9aeoydt08m65v/20150926_153315.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/v8mip908ai648aj/20150926_153328.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/d4c5kh57wgwh0gk/20150926_153335.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/i44jfdipoh5fvfr/20150926_153401.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/w7vnjoom7pe67n2/20150926_153410.jpg?dl=0
      dropbox.com/s/gifzqvfvlxuau8t/20150926_153545.jpg?dl=0

      Nun hab ich mir bei einer freien Werkstatt eine neue Stange bestellt, allerdings GTD (40euro mehr).
      Diese konnte ich nun erst gestern zum Lackierer bringen (Original VW), weil der Typ in der Werkstatt beim bestellen wohl nich alles richtig gemacht hat, hab ich nun 2 Wochen drauf gewartet :thumbdown: .

      Meine letztendliche Frage :

      Der Vater, der Verursacherin rief gestern an und sagte ich müsse Kopie von meinem Ausweis und eine Kopie des Fahrzeugscheins denen zukommen lassen. Das ganze läuft nun doch über die Versicherung. Eventuell braucht er noch Bilder vom Schaden und es könnte sein das ein Gutachter sich das alles anschauen will.
      Ist das alles koscher ?? Das Ganze ist über nen Monat her !
      Hab ich was wegen der geänderten Stoßstange zu befürchten ?

      Vielen Dank für Hilfe !

      Gruß,
      Jens

    • Hallo Jens,

      mir klingt das Ganze irgendwie verdächtig nach Gericht...

      Entweder es läuft alles über die Versicherung - dann wird DIE mit dir in Kontakt treten und eventuelle Bilder sehen wollen.

      Oder er möchte es privat regeln, um keine höheren Versicherungsbeiträge zu riskieren. Das klingt aber eher unwahrscheinlich, da die Versicherungen anscheinend schon eingeschaltet wurden? Wozu aber in diesem Fall eine Kopie des Fahrzeugscheins und Persos sein muss?!?

      Allerdings bin ihc mir aich nciht, sicher, wie das aussieht, wenn du das Unfallauto reparieren lässt. Besonders, wenn es sich um eine "veränderung" handelt.

      Vielleicht meldet sich noch jemand, der mehr Ahnung hat - kosher kommt mir das aber nciht vor!

      Gruß,
      Svenni

      Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.