LED-Kennzeichenbeleuctung Leuchtkraft

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LED-Kennzeichenbeleuctung Leuchtkraft

      Servus,

      ich habe es schon öfters gesehen, dass die LED-Beleuchtung hinten viel zu stark ist und schon fast wie ein Flutlichtstrahler den Boden unterm Kennzeichen ausleutet, finde ich persönlich schrecklich und wollte mal fragen, inwiefern man das beeinflussen kann (Wiederstand o.ä.)?

      Ich hoffe ihr willst was ich meine und könnt mir helfen :D

    • Ich hab mal gelesen das einer das glas angeschliffen hat und es dann deutlich weniger geleuchtete hat oder man macht halt eine Folie oder so rein aber habe es selbst nicht ausprobiert also nagel mit nicht fest :D

    • 45€ sind für die 2 Lampen aber ganz schön happig 8o

      dann müsst ihr nichts STVZO-erlöschendes treiben mit eurer KZB :)
      Willst du mir jetzt sagen, wenn man die Leuchtkraft der KZB verändert, erlischt die Betriebserlaubnis?
      Wenn ja verlier ich den Verstand :D
    • Hey,

      ich weiß das passt jetzt vielleicht hier nicht hin, aber ich bin auch auf der suche nach LED Kennzeichenbeleuchtung und finde viel zu viel Gedönse dazu im Internet. :thumbdown:
      Manche sprechen von Adaptern, die man selbst bei den Originalen benötigt, damit beim Golf 5 kein Fehler im Bordcomputer erscheint usw.v :huh:

      Kann mir mal jemand einen Link geben von welchen, die mit möglichst wenig aufwand funktionieren?

      Wäre richtig nett :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yannico ()

    • hashtagthomas schrieb:

      hab meine für 12 euro bekommen da kann man nicht dran aussetzen :thumbsup:
      Link or didnt happen! :D

      Hey,





      ich weiß das passt jetzt vielleicht hier nicht hin, aber ich bin auch
      auf der suche nach LED Kennzeichenbeleuchtung und finde viel zu viel
      Gedönse dazu im Internet. :thumbdown:

      Manche sprechen von Adaptern, die man selbst bei den Originalen
      benötigt, damit beim Golf 5 kein Fehler im Bordcomputer erscheint usw.v :huh:



      Kann mir mal jemand einen Link geben von welchen, die mit möglichst wenig aufwand funktionieren?



      Wäre richtig nett :love:


      Den Wiederstandsadapter braucht man immer, wenn man keine Fehler im Bordcomputer haben will ;)
    • Ist ein reines Glückspiel. ;)
      Bei manchen Funktionieren sie, bei manchen gibts ne Fehlermeldung.
      Bei manchen kann der Fehler durch Codierungen behoben werden, bei anderen wiederum sind die Widerstände die einzige Lösung.


      Bei Ebay bekommt man die originalen Kennzeichenleuchten ab 20€ das Paar (Beispiel).

      Passende Adapter bekommt man ebenfalls ab 20€ das Paar (Beispiel).
      Die würde ich aber erst dann bestellen, wenn du sicher weißt, dass du ne Fehlermeldung bekommst.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Die originalen VW Golf VI LED Kennzeichenleuchten funktionieren aber bei einer Vielzahl von Fahrzeugen ohne Adapter und Codierung. Gab hier mal einen Thread mit vielen Einträgen, anhand derer sich aber kein Zusammenhang zu MJ, EZ, Ausstattungsline erkennen ließ.

      Fakt ist aber, dass eben diese Originalteile die beste Ausleuchtung bei angenehmer Lichtfarbe und wertig dezenter Helligkeit bieten. Es sind anders als bei vielen Zubehörleuchten (oder Sofitten) nur zwei SMD-LEDs verbaut, deren Licht über zwei im Glas der Leuchte befindliche Linsen über das Nummernschild gestreut werden.



      Schwer im Bilde festzuhalten was ich meine, aber die Aufnahme vermittelt einen ganz brauchbaren Einduck. Ansonsten mal im Straßenverkehr die Augen offen halten, fahren ja doch einige Golf VI und VII mit den originalen LED Kennzeichenleuchten herum.

      Ein so stimmiges schafft man weder mit einer LED-Sofitte im normalen Gehäuse, dessen Streuglas ja für ein schwächeres, konventionelles Leuchtmittel ausgelegt ist - noch mit einer Zubehörleuchte mit 18 LEDs. Beides wird sehr hell und wirkt meines Erachtes billig.