Kosten + Erfahrung für Conti Sport Contact 2? (205/55 R16) + Frage zu Federn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten + Erfahrung für Conti Sport Contact 2? (205/55 R16) + Frage zu Federn?

      Moin Jungs!

      Brauch nächste Saison neue Sommerreifen, und hab zur Zeit Urlaub und kann mich deshalb schon mal drum kümmern.... Also wie sind so eure Erfahrungen mit dem Conti Sort 2? Macht der wirklich Sinn? Und ist er so gut wie es in den Tests immer zum Vorschein kommt?

      Mein Händler will mir die Conti Sport Contact 2 ( 205/55 R16 )
      um 90,00 € das Stück anbieten...

      Im INternet würde ich sie nicht billiger kriegen, ist der Preis dennoch o.k.???

      Auf Antworten würd ich mich echt freuen!

      Ach ja noch was:

      Hab das Strandard Sportfahrwerk von VW. Welche federn (30 mm) passen zu dem Fahrwerk ohne dies "allzugroß" zu schädigen, bzw die reifen?
      Federn sollte natürlich härter sein als die von VW.

      Mein G4. FA + 1.9 TDI 110PS

      Vielen dank Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Austrian_Burner ()

    • ...also ich hab auch den csc2 und bin super zufrieden damit, klebt gut, is spitze bei nässe und sehr leise is er auch und nach knapp 20´000km is immer noch 75% profil drauf.... :) war allerdings net ganz billig hab für 4 stück knapp 900€ bezahlt... ;(

    • ich habe sie bei mir auch drauf ! bis jetzt super ! bei 10.000 km fast 90% profil noch drauf ! haben auch keine lauten geräusche usw ... zum preis kann ich nix sagen, da sich sie mit felgen zusammen für 765€ bekommen habe in der größe 215/45/zr17

    • Zu den Federn:

      Habe selber das VW Sportfahrwerk und es gibt eigentlich nur 2 gute Möglichkeiten aufzurüsten, was jetzt Federn betrifft...(meiner Meinung nach) ::

      1. Eibach Pro Kit 30mm Tieferlegung
      2. AP Sportfahrwerke 40mm Tieferlegung

      Ich hab mich jetzt mal für das 2te entschieden, also für die Andreas Paas (AP) Federn, liegen aber momentan noch in meiner Garage und warten auf den Einbau. Wird wahrscheinlich kommende Woche passieren.

      Vielleicht willst du noch etwas warten in 2 Wochen kann ich dir dann einen Test und Vorher Nachher Fotos geben, wenn du willst.

      Mfg
      derGolfhamster

    • hallo!

      erst mal will euch danken für eure antworten, hat mir echt geholfen.

      ja bei den contis werd ich jetzt zuschlagen. hab mich im i-net jetzt noch mal umgehöhrt und muss sagen das mir das angebot von meinem händler echt gut paßt.

      @golfhamster.

      wäre echt super wenn du mir ein Vorher/Nachher Bild ziegen könntest.

      noch ne frage zu deinen vorgeschlagenen federn.

      Bei beiden leidet noch mein Fahrwerk nicht allzu stark oder?

      Hab nämlich teilweise schon von horrorgeschichten gehöhrt, dass sich die jungs so tiefe federn reingezimmert haben dass nach 30000km das komplette fahrwerk komplett hinüber war....

      naja bis dann alex

    • den reifen kann ich auch empfehlen, finde den auch sehr gut und fahr ihn selber.

      zu den federn: also 30mm Eibach sind ja nicht wirklich so tief von daher glaub ich nicht, dass du dir nach eienr komplettfahrleistung von 30k km deine dämpfer ruinierst. man muss ja auch nicht jedes schlagloch etc mitnehmen ;)

    • also ich hab die Sportline Federn von Eibach drin (50mm) und bin zufrieden... fahre im Jahr ca. 30.000km und die sind echt noch angenehm...

      zu CSC2: fahr jetzt für zwei Tage den neuen Audi A3 mit 18" Felgen und da sind die in 225/40/18 drauf und komplett runterradiert und der hat gerade mal 12.000km drauf. Liegt wohl an der Fahrweise des Besitzers :D

      Vom Fahrverhalten sind die supergenial, werden vielleicht auch meine nächsten sein.

    • also generell kann man sagen kommt es auf einen Selber an wie man die Federn bzw. die Stoßdämpfer belastet. Ich würde jetzt grob schätzen dass die Lebensdauer eines Stoßdämpfers durch andere Federn ca. 1/3 abnimmt. Also statt 150 tkm nur noch 100tkm. (grobe Schätzung)

      Über die 50mm Federn von Eibach gibt es meistens 2 Meinungen:

      1.Die Dinger sind gut und der Komfort bleibt noch erhalten. Würde sie jederzeit wieder verbauen.
      2.Würde ich mir nie wieder kaufen, kommt mir vor als würde ich auf Holzrädern durch die Gegend heizen...

      Ich persönlich wollte das Risiko nicht eingehen, denn mein letzter A3 war auch so eine Hoppel Kiste...das hat mich schon sehr gestört. Da konnte man nicht mehr von einem straffem Fahrwerk reden.

      Und mir persönlich waren die 30mm von Eibach etwas zu wenig an Tieferlegung.

      mfg
      derGolfhamster

    • Hallo.

      So wird dann übrigens die AP-40/40-Tieferlegung aussehen:




      Ich habe hinten 2x20mm und vorne 2x15mm Spurplatten drauf. Dämpfer sind die originalen GTI-Teile mit einer Laufleistung von inzwischen über 112Tkm. Die Tieferlegung ist bei unter 20Tkm reingekommen und laut ADAC sind die Dämpfer noch völlig in Ordnung.


      Andreas

    • RE: Kosten + Erfahrung für Conti Sport Contact 2? (205/55 R16) + Frage zu Federn?

      Original von Austrian_Burner

      Mein Händler will mir die Conti Sport Contact 2 ( 205/55 R16 )
      um 90,00 € das Stück anbieten...
      Vielen dank Alex


      Hallo Alex,
      der Preis ist mehr als gut!!!
      Habe mich heute nach genau diesen Reifen erkundigt und mir wurde ein Preis von 120,-- Euro pro Reifen genannt.
      Kannst also preislich gesehen zuschlagen.
      Gruß
      Frank