Motorumbau

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hey hey,


      hat von euch schon jemand Erfahrungen gesammelt was Motorumbau angeht?
      Möchte meinen 1,4 l raus hauen, nur Probleme damit.
      Hab mir überlegt den R 32 ausm 5 er rein zu bauen.
      Hat das von euch schon mal jemand gemacht, oder kennt ihr jemanden der das schon gemacht hat?

    • Das stimmt,
      aber ich denke mal wer nicht wagt der nicht gewinnt.
      hab mir schon über andere Motoren gedanken gemacht aber der R 32 spricht mich am meisten an.
      Ist zwar mit viel arbeit verbunden aber das is es mir wert.
      Von nichts kommt nichts und kaufen kann jeder und das ist halt das was ich nicht will.
      Vielleicht findet sich einer der sowas schon einmal gemacht hat, und mir paar Tipps geben könnte

    • Nur drauf achten, dass es keiner vom Golf 5 ist, da diese nur Euro 4 Norm erfüllen. Du hast im 6er aber Euro 5 und musst dann auch den 3,2l Motor mit Euro 5 Norm einbauen (Eos müsste sowas noch verbaut haben)

    • Habs auch alles mal durchgeplant und durchgerechnet. Du brauchst:
      -Motor und Getriebe aus einem Eos mit EU-5
      - neues Fahrwerk wegen Achslast
      - Neue Radlagergehäuse und Radlager vorne
      - Antriebswellen
      - Bremsen V+H
      - Je nach Baujahr ein neues MK60EC1
      - Schlossträger, Kühler, Schläuche etc.
      - Individuelle Abgasanlage, Krümmer, Kat

      Für gute, saubere Teile kostet allein das Material 8000-10000€ zzgl. Einbau + TÜV. Letzteres wird schwierig, weil VW für den VR6 keine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellt.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Das wird nie was,es gibt keinen 6er mit 6 Zylinder Motor.Daher gibt es nie eine Freigabe.Das beste den 1,4 er Verkaufen und nen GTI holen !

    • Verkaufen kommt gar net in frage, ich kauf mir kein Auto an dem ich nichts machen kann oder sonst was...
      Ich schrauben gerne und brauch ne neue Herausforderung....
      Auf Bank kaufen und so nen Mist kann jeder...
      So weiß ich wenigstens was für Arbeit in meiner karre steckt....
      Und die Karosse naja da steckt Geschichte dahinter... und geht net gibt es net...
      Gibt für alles ne Lösung...

    • So weiß ich wenigstens was für Arbeit in meiner karre steckt....

      wenn man es selber macht ja,wenn man es machen lässt ???Habe selbst vor Jahren einen Golf 3 GT Motor in meinen Jetta gebaut,war damals nicht ganz ohne ...

    • Wenn ich es machen lasse is es wie wenn ich mir einen Kauf. ..
      Ich hab zwar Hilfe, leg aber wert drauf selbst mit anzupacken...
      Klar is es nicht ohne aber wo bleibt sonst der Spaß am auto wenn man es net selber macht..
      Möcht ja auch das ganze irgendwo verstehen wie was funktioniert und wie was gemacht wird...
      Es gibt halt viele die da keinen Wert drauf legen...

    • Warum denn kein 2.0TFSI CDL ? :P Der 3.2er hat definitiv den besseren Sound, aber der CDL drückt viel viel mehr als der 3.2er ;)
      Soweit ich weiß sind die CDL auch einfach und günstig zu bekommen.



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK