Alarmfunktion bei Verlassen des Fahrzeugs bei eingeschaltetem Licht

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alarmfunktion bei Verlassen des Fahrzeugs bei eingeschaltetem Licht

      p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }


      Hallo,

      gibt es die
      Möglichkeit, beim Golf V Plus einen Alarm einzustellen, der beim
      Verlassen des Fahrzeugs ertönt, wenn man das Fahrzeug verlassen will
      und den Zündschlüssel bereits abgezogen hat?
      Bei anderen Fahrzeugen ertönt beim Öffnen der Fahrertür ein Signal, wenn der Schlüssel bereits abgezogen wurde, das Licht aber noch brennt.



      Danke für Info!


      LG Robert

    • Das Kombiinstrument muss dafür in der Ländereinstellung auf "Kanada" umcodiert werden, dann bimmelt es, sobald der Schlüssel noch im Schloss steckt und die Tür geöffnet wird.
      Wenn der Schlüssel bereits abgezogen wurde, gibt es kein Signal, wozu auch?

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hallo Julian,

      danke für deine schnelle Antwort!

      Allerdings verstehe ich deine Antwort nicht ganz: Ich will ja nicht, dass der Alarm losgeht, wenn der Schlüssel noch im Zündschloss steckt, sondern dann, wenn ich bereits am Aussteigen bzw. Verlassen des Fahrzeugs bin und vergessen habe, das Licht auszuschalten.

      LG Robert

    • Ach so, okay, jetzt verstehe ich, worauf du hinaus willst.
      Das geht nicht, ist aber auch nicht notwendig, da das Abblendlicht sich, sofern nicht Coming Home codiert ist, automatisch ausschaltet, sobald die Zündung ausgeschaltet wird.
      Die Gefahr, dass die Batterie entladen wird, besteht hier also nicht, weshalb es auch kein Warnsignal gibt.
      Steht der Lichtschalter hingegen auf Standlicht, dann ertönt ein Warnsignal, sobald die Tür geöffnet wird, da das Standlicht ja sinnvollerweise an bleiben soll, auch nachdem man das Fahrzeug verlassen hat.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Hmmm, irgendwie reden wir - glaube ich - aneinander vorbei...

      Bei meinem "alten", einem Nissan Almera, kam ein Warnsignal, wenn
      1. das Abblendlicht noch eingeschlaten war
      2. der Zündschlüssel abgezogen war und
      3. die Fahrertür geöffnet wurde

      Ich kam z.B. letztens mit dem Golf nach Hause, habe im Hof geparkt, Zündschlüssel raus, ausgestiegen und isn Geschäft gegangen. Nach einer halben Stunde nach der Rückkehr aus dem Geschäft habe ich dann gesehen, dass das Licht am Auto noch brennt. Für so einen fall wäre es hilfreich, wenn es piept, sobald die Fahrertür aufgeht, der Zündschlüssel abgezogen worden ist, dass Licht aber noch brennt.

      Ich hoffe, jetzt ist eindeutig, was ich meine.

      LG Robert

    • Die Frage ist warum willst du einen Warnton wenn das Licht eingeschaltet ist und du das Fahrzeug verlässt??

      Bei mir gibt es auch kein Warnton... Ist aber egal da das Licht sowiso nach ein paar sek. ausgeht ;)

      EDIT* Selbst wenn du es mal eilig hast und es vergisst, geht das Licht automatisch aus.
      Das Auto weiß dann Bescheid das niemand mehr drin sitzt und auch kein Licht gebraucht wird... deshalb schaltet das Auto nach ein paar sek. das Licht ab.

      Edit die 2.:
      Sehe gerade das bei dir das Licht nicht automatisch ausschaltet ?(?(
      Dürfte normalerweise nicht sein...


      F-Town Aggressor 3 / MFA XP / Motorsportschalen / BBS CH-R 19" / US-Grill / H&R Mono / SRS Kotflügel / RNS510 / Schaltgetriebe / NWT 3.0 / Domibox
    • Genau, aktiviere das Coming Home bei dir und du kannst den Lichtschalter getrost auf Licht an lassen und das Licht geht automatisch aus....habe ich bei meinen Eltern auch gemacht.

    • Mädels? Ihr vergesst da was.. :D

      Die Funktion hat doch jeder Golf, sofern CH nicht vorhanden.
      Licht ist noch an, Schlüssel wird gezogen, du machst dir Tür auf und es ertönt ein Signal.
      Für mich hört sich das eher nach nem kaputten Summer im KI an.

      Was ihr da die ganze zeit sagt, trifft nur beim RLS zu..

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • @Roehrle: Genau so ist es....bei mir geht das Licht eben NICHt automatisch nach 40 Sekunden aus...

      @ChrisFSI: Danke für die Info mit dem CH bzw. LH...und wie aktiviere ich das CH??? Brauch ich dazu ne spezielle Software/Hardware oder muß ich dazu extra zum VW-Händler fahren???

      @Black-Magic-G5: RLS? sorry, aber ich bin nicht so in der Kfz-Technik drin....und was ist der KI-Summer bzw. wie reparier/wechsel ich den aus wenn der hinüber sein sollte?

    • Für das CH/LH brauchst du nur jemand mit VCDS ehemals VAG-COM.
      Zwei Häkchen setzen und du kannst den Lichtschalter immer auf an stehen lassen.

      RLS ist der RegenLichtSensor

      KI ist KombiInstrument...

      Summt er denn wenn du den Blinker setzt bei offener Türe und abgezogenem Schlüssel?

    • rheim schrieb:

      @ChrisFSI: also muß ich in die Werkstatt, der die Haken setzt...wo müssen denn die Haken gesetzt werden?
      Gibt hier auch eine Liste von Leuten die VCDS haben,vielleicht ist einer bei dir in der nähe wo das machen kann, weil kann mir gut vorstelln das ne Werkstatt da mal wieder schön in Geldbeutel greift für eigentlich wenig Aufwand

      Kann mit einem VCDS (ehemals VAG-COM) dienen!