GTI 1.8t Drehzahlschwankung bei warmen Motor

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI 1.8t Drehzahlschwankung bei warmen Motor

      Guten Tag liebe Golfer! :D

      Bin ganz ganz neu hier. Also bitte mit Rücksicht behandeln. Falls ich irgendetwas falsch mache, so spricht mich bitte drauf an, sodass ich es das nächste mal besser machen kann. Möchte hier keinem auf den Schlips treten.

      Nun zu meinem Problem:

      Ich fahre einen Golf 4 GTI 1.8t Chipgetuned auf 205PS (151kW)

      Seitdem das kalte Wetter begonnen hat, habe ich nach längerer Fahrt (also warmen Motor) das Problem, dass sich im Leerlauf die Drehzahl erhöht. So umumbei auf 1100-1300rpm. Das hat er vorher nicht gemacht. Ebenso merkbar ist es wenn ich 'n Gang drin habe, dann ist es wie, als hätte ich einen Tempomat drin. Sprich: auch dort ist die Drehzahl von Natur aus höher.

      Sprich: Nach langer fahrt, Motor warm - Drehzahl im Stand höher als normal, ebenso wenn ich auskuppel (Drehzahl steigt kurz) oder auch manchmal, wenn ich einen Gang drin habe.

      Ich hoffe ich habe das Verständlich erklärt.

      Da ich Azubi bin (das Auto war ein Geschenk :D), möchte ich natürlich Unkosten sparen und evtl. die Werkstatt explizit auf Sachen ansprechen. Ich habe leider nicht genug Geld, damit die daran rumdoktern können & Stück für Stück alles erdenkliche austauschen.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Mit freundlichen Grüßen, Daniel!