Update Warnkableanzeige Zweitwagen

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Update Warnkableanzeige Zweitwagen

      Sers liebe Forengemeinde ich bin im
      Bereich Verkabelung und Elektronik noch nicht so bewandert und habe deshalb eine Frage zu diesem Thema. Ich vergleiche bzw. suche gerade Ersatzscheiben für meinen Zweitwagen (Golf VI) die ich nach Tüv Check tauschen sollte. Ich hab online einiges recherchiert bin dann aber über eine Sache gestolpert die ich nicht ganz verstehe. Die ATU Scheiben die ich mir ausgeguckt habe bieten die Option "Verschleißwarnkabel" siehe hier . Meine Frage wäre jetzt kann ich dieses Kabel nutzen oder benötige ich dafür eine bestimmte Kontrolleinheit / Anschluss? Wäre sonst raus geworfenes Geld. Kann man sowas nachrüsten?

    • Wenn du dir so unsicher bist, würde ich lieber die Finger von den Bremsen lassen. Du brauchst Beläge mit Verschleißkontakt. Die Bremsscheiben sind immer identisch.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !