Motor geht nicht an

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor geht nicht an

      Moin Leute,

      ich habe folgendes Problem. Mein Motor geht sehr schwer bis garnicht an. Meist nur wenn ich zusätzlich überbrück.
      Motorkontrollleuchte ist angegangen. Anbei einmal die Fehlercodes.

      Fahrzeug Daten:

      Golf 5 GT Sport 1.4 TSI 170 PS
      Baujahr: 2008
      Km: 170.000

      2 Fehlercodes gefunden:
      000370 - Kraftstoffbemessungssystem (Bank 1)
      P0172 - 000 - System zu fett - Warnleuchte EIN
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 11110000
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 7
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 176516 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 10:00:42

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 718 /min
      Last: 18.0 %
      Geschwindigkeit: 0.0 km/h
      Temperatur: 87.0°C
      Temperatur: 18.0°C
      Druck: 1010.0 mbar
      Spannung: 13.716 V

      000835 - Nockenwellenpositionssensor/Hallgeber (G40)
      P0343 - 000 - Signal zu groß - Warnleuchte EIN
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 11100000
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 178130 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 23:04:02

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 5386 /min
      Last: 100.0 %
      Geschwindigkeit: 40.0 km/h
      Temperatur: 84.0°C
      Temperatur: 19.0°C
      Druck: 1010.0 mbar
      Spannung: 13.716 V
      Hat einer von euch eine Idee woran es liegen könnte ? Reicht vielleicht ein Austausch des Nockenwellenpositionssensor/Hallgeber (G40) ?

      Vielen Dank für eure Hilfe.
    • Klingt etwas merkwürdig dass der Hallgeber was mit "zusätzlichem Überbrücken" zu tun haben soll.

      Vlt. ist der Fehler gar nicht die tatsächliche Ursache sondern eine Folge / Nebenprodukt ?

      Is die Batterie noch gut ?

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Wie kann ich herrausfinden ob die Batterie noch geeignet ist ?

      Danke für deine Mühe


      Wie alt ist die Batterie?
      Oder einfach die Spannung der Batterie messen. :thumbup:

      Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
    • Naja - da gibts schon so Prüfgeräte.

      Interessant ist bei einer Batterie in der Regel wie stabil sie ihre Spannung unter Last hält.

      Wenn du das Auto startest, dann darf die Batterie natürlich schon ein Stück weit zusammenbrechen, weil wir hier von mehreren hundert Ampere (kurzzeitig) Startstrom sprechen. Aber wenn die dabei auf 2 Volt einbricht, dann isse wohl etwas alt.

      Ich würde mich hier bisschen nach dem Alter der Batterie und den gefahrenen Km (mit der Batterie) orientieren.

      5 Jahre bei normaler Nutzung sollte jede Batterie abkönnen. Bei 7-10 Jahren hätte ich keine Zweifel, dass die Batterie vlt. schon etwas schwach ist.

      Grad im Winter bei niedrigen Temperaturen tut sich die Batterie aber auch extra schwer. Deshalb würde es mich nicht wundern, dass es grad jetzt auftritt.

      Ich würde sie austauschen - denn das Argument "wenn ich überbrücke ist das Problem weg" spricht für sich.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D