Mfd2 mit CD gegen neues Audio Source DS 611 tauschen

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mfd2 mit CD gegen neues Audio Source DS 611 tauschen

      Einen schönen Guten Morgen ,

      ich bin aktuell am überlegen meinem Golf V ( Baujahr 12/04 - Modelljahr 05 ) mit Highline Steuergerät und einfacher Freisprecheinrichtung mit Nokia 6610 und roter MFA + ohne Multifunktionslenkrad ein neues Radio zu spendieren.

      Die große Frage ist natürlich ob die Navigationspfeile auch bei meinem alten Baujahr und der roten MFA + dargestellt werden ?
      Genauso konnte ich bisher nix darüber finden ob für das Audio Source ein neues Gateway gebraucht wird ?

      Laut Forum brauchen alle Nachbauten aus China ja eigentlich kein neues Gateway da dort keine Probleme mit der Busruhe bestehen?
      Oder sonstige Probleme ?

      Hat jemand nen Tipp für mich ?


      Gruß derk ,
      ps VCDS ist vorhanden also kann zu not auch relativ leicht das Gateway ersetzt werden.

    • Moin Derk,

      laut DS611 Beschreibung kann das Gerät neben dem älteren DDP auch das BAP Protokoll. Für dich ist Ersteres interessant, da deine MFA+ DDP spricht.

      Ich glaube nicht, dass du für dieses Gerät ein neues Gateway brauchst, da sich das Radio eh ausschaltet, wenn du den Zündschlüssel ziehst.
      Ein neueres Gateway hätte aber andere Voteile, wo ein kostengünstiges Update auf ein neueres lohnen würde:
      zB Wenn du mal vergisst, das Licht / Standlicht / Innenraumlicht auszuschalten, fährt das neue Gateway alles herunter und du stehst am nächsten Morgen nicht mit leerer Batterie da.
      Das habe ich beim Upgrade meines Gateways gemerkt. Wenn du mal ein günstiges in Reichweite hast, einbauen! Codieren kannst du es ja! :thumbsup:

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • @js4711

      Vielen Dank für deine ausführliche Antwort und den Tipp mit dem Gateway im Bezug auf Standlicht etc.
      Diesen Aspekt hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm.

      Wenn ich mir so die letzten Threads hier im Forum von anderen Usern anschaue , schreiben ja auch viele das trotz China RNS manchmal ein neues Gateway benötigt wird .

      Ich habe aufjedenfall noch ein ziemlich altes Verbaut , Index K glaube ich sprich bei einem Wechsel auf ein Original RNS 510 müsste ich definitiv ein neues verbauen damit die Busruhe wider eintreten kann.

    • Also ich hab das Abenteuer mit einem RNS 510 schon hinter mir.
      Das Ding ist hochkant rausgeflogen, weil es so unendlich langsam beim Starten und Bedienen ist. Sogar nach eingebauter SSD.
      Ich glaube du bist mit dem DS611 wesentlich besser bedient, auch weil es geiler aussieht.
      Wenn du auf das Navi verzichten kannst, ist das China RCD 510 vielleicht eine nette Sache. OEM, sieht gut aus, ist schnell und kannst USB / SD und RFK anschließen. Und ist obendrein noch günstig.
      Sollte ich mir jetzt einen neuen Golf 5, 6 oder etwas aus der Plattform kaufen, würde ich definitiv das DS611 nehmen. Ich hab demn ganzen OEM Kram ja schon hinter mir, siehe meine Signatur. Nur jetzt alles wieder ausbauen für das DS611 mach ich natürlich nicht ^^

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Das es ein Ds611 wird , steht eigentlich auch schon zu 99% fest.
      Bisher liest man nur Positives , auch wenn ich sonst nicht so der Freund von Nachbauten bin .
      Oft heißt es ja immer you get what you Pay und wie sagt man so schön wer Billig kauft , der kauft 2 mal.

      Ich hoffe aber das ich mit dem Radio nix falsch mache und alles so funktioniert wie es soll.
      2Jahre Garantie gibt es ja trotzdem,

      Ein RCD käme für mich nicht in Frage , trotzdem Danke für den Hinweis ;)

      Wenn gleich richtig und in Zukunft noch eine Rückfahrkamer verbauen 8)

    • Sicher! RFK ist ein MUSS! :thumbsup:

      Ich wünsche dir viel Spass mit dem Gerät. Kannst es ja in deiner Fahrzeugvorstellung mal vorstellen.
      Würde mich vor allem für das Radiomenü und den Empfang sowie für das Navi interessieren.
      Die Videos von dem DS611 die ich kenne, da zeigen jeden popeligen Menüpunkt. Was intressiert mich der jede Equalizer Einstellung :rolleyes:

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant

    • Ein Gateway kostet doch nix.
      Außerdem hat ein GW-Update auch noch andere Vorteile. zB Wenn du mal vergisst das Licht auszuschalten, fährt das GW alles runter und du musst am nächsten Morgen nicht überbrücken. ;)

      Ich meine aber, bei Nachrüstradios spielt das eh keine Rolle, da die Dinger immer komplett ausgehen, wenn du den Zündschlüssel ziehst.
      Nur die original VW RNSe und RCDs benötigen die Busruhe um sich komplett abzuschalten.

      Irgendwann mal Golf 2
      Irgendwann mal danach: Golf 2
      2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
      2016 - heute Golf 7 GTD Variant