Active Lighting System?

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Active Lighting System?

      Hallo VW-Freunde,


      bin neu hier, 53 Jahre jung und nächstes Jahr läuft mein Leasing aus. Aktuell fahre ich einen Tiguan. Mein neuer wird kein Tiguan mehr sein, nicht weil das Auto schlecht ist, im Gegenteil: Kein Tag ohne Freunde am Fahren.


      Hatte den Tiger mit 210 PS...daraus hat sich leider ein Durchschnittsverbrauch von 12 Liter ergeben.


      Jetzt tendiere ich dann doch lieber mit einem Auto, dass mit der Hälfte an Sprit auskommen soll. Zudem sind meine Töchter inzwischen "groß" und wir werden wohl nicht mehr als Familie in den Urlaub fahren Schade, ist aber irgendwann mal so.


      Ich tendiere momentan zu einem GOLF GTD. Hatte aber auch schon den Sportsvan im Visier, da mir die erhöhte Sitzposition vom Tiger doch sehr fehlen wird. Aber gut, soooo alt bin ich ja noch nicht.


      Ok...genug geschwafelt, jetzt zu meiner Frage:


      Lohnt sich das doch sehr teure Active Lighting System? Vor allem: Wie gut funktioniert das mit dem Fernlicht? Kann man das wirklich IMMER anlassen ohne das sich der Gegenverkehr oder der vorausfahrende aufregt? Will das nicht so wirklich glauben.


      Danke für Eure Info.

      PS: Sorry wenn es das Thema oder ein ähnliches schon geben sollte. Bin halt neu hier

    • Hallo,

      Ich persönlich bin damit selber noch nicht gefahren, aber dennoch schonmal mit gefahren.
      Würde es mir auch selber beim nächsten holen, da ich sowieso gerne mit Fernlicht fahre.. (Ländliche Gegend) :D

      Vielleicht gibt's bei dir ja nen VW Händler, der nen Modell mit der Ausstattung da stehen hat.
      Fragst ihn einfach mal, ob du den mal Probe fahren kannst.
      So würd ich das zumindest machen.

      Gruß,

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Kurz um: JA! Da lohnt sich jeder Cent!
      Ich habe inzwischen den zweiten Golf mit dem DLA und werde ihn auch definitiv immer wieder bestellen. Mir ist bisher noch keiner mit Lichthupe oder sonst was entgegen gekommen. Das System funktioniert fehlerfrei.

      Ich bin auch schon eine Autobahnetappe (ca. 500km) hinter einem Kumpel gefahren und auch er hat mir bestätigt, das der DLA nicht blendet. Was für vorausfahrende nur etwas gewöhnungsbedürftig ist, ist das Nachregeln der Lichthöhe. Bei meinem aktuellen Golf geht das butterweich, bei meinem letzten war das sehr abgehackt und er meinte das es aussieht als würde ich ständig Lichthupe geben. Zwar nicht so hell, aber der Eindruck entsteht. :D Nur wie geschrieben, beim aktuellen Golf läuft das perfekt.

      Wichtige Info, wenn du die Fahrprofilauswahl bestellst: Im Fahrmodi "Eco" und "Individual" funktioniert der DLA nur als LA (Light Assist). Das heißt kein Ausblenden von entgegenkommenden oder vor dir fahrenden Fahrzeugen. Hier wird dann nur das Fernlicht ein und bei Bedarf automatisch wieder ausgeschaltet. Unter "Normal" und "Sport" funktioniert der DLA dann auch so wie er soll.

    • Hallo Golfmicha,

      an der Stelle verweise ich doch gerne mal zu meinem Video über den DLA - sogar mit einem GTD MJ2015 aufgenommen. Schau mal hier in YouTube, wie das System arbeitet, wenn Du magst.
      Ich muss sagen, ich bin von dem System überzeugt. Kann es weiterempfehlen und würde es wieder kaufen.

      Den DLA habe ich praktisch immer eingeschaltet. Dazu habe ich mir sogar folgende Codierung im BCM geändert, damit der DLA bei Zündung-aus eingeschaltet bleibt. Siehe z.B. hier.

      Aber es kann auf der Autobahn durch die Mittelbepflanzung gelegentlich zu der Situation kommen, dass der entgegenkommenden Laster angeleuchtet wird, seine Abblendlichter aber durch die Leitplanke verdeckt sind. Dann blendet DLA nicht automatisch ab. Daher schalte ich DLA auf der Autobahn auch gelegentlich ab und fahre nur mit Abblendlicht; also ohne die Automatik.

      Das einzig Negative, was ich darüber berichten kann, ist m.M.n. eindeutig auf einen Einstellungsfehler seitens der Werkstatt zurückzuführen. Nach dem Austausch meiner Scheinwerfer diesen Sommer war die Seiteneinstellung der Scheinwerfer nicht in Ordnung. Aber lies bei Interesse selbst hier (und folgende). Am Ende habe ich das selbst justiert.

      Gruß Klaus.

      Golf VII GTD DSG Limestone DCC Sport&Sound NSW AssistPaket Keyless MediaIn Dynaudio DiscoverMedia 4Türen SidebagsHinten ParkLenk RearView AHK
      Cross Touran TSI Schwarz Leder Spiegelpaket Schiebedach el.Heber
      Golf VI Highline TSI DSG / Audi A3 8L 1.8T / Polo 2F G40 / Polo 2 GT
      Spritmonitor
    • ...auch wenn ich jetzt vom Thema abweiche: Ich kann keine Infos darüber finden, ab wann es den Sportsvan mit R-Line gibt. Weis das jemand von Euch?

      Interessant auch, dass mein Verkäufer es verneint hat, dass es eine R-Line-Variante geben soll. Wahrscheinlich aber nur deshalb, weil er mir unbedingt noch dieses Jahr und nicht erst 2016 ein Auto verkaufen möchte ;)