Golf 5 geht nach dem Anfahren einfach aus

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 geht nach dem Anfahren einfach aus

      Hallo zusammen
      Wir haben ein Problem mit unserem Golf 5 das uns jetzt schon seit ein paar Monaten beschäftigt, die Werkstatt ist ratlos!

      Folgendes Auto: Golf 5 Variant, 1,4 TSI, DSG Automatik, 140PS, BJ 2008, Motorkennung BMY, ca 80.000km gelaufen

      Folgendes Problem:
      Fahrzeug springt morgens früh im kalten Zustand ganz normal an, nach dem Abstellen (z.b Einkaufen) springt er kurz an geht aber nach ca. 10-20 Metern langsamer Fahrt (z.b Ausparken) wieder aus. Nach erneutem Startversuch springt er für 2-3 Sekunden an und geht aber direkt wieder aus.
      Nach ca. 30 Minuten Wartezeit und Abkühlen des Motors springt er wieder ganz normal an und fährt.
      Der Fehler tritt nur im betriebswarmen Zustand auf, nach Fahrtunterbrechung nicht immer und nie während der Fahrt sondern immer nur nach dem Starten in Schrittgeschwindigkeit.

      Keine Kaltstartprobleme, kein Ruckeln im Fahrbetrieb, Motor hat keinen Wartungsstau. Letzter Longlifeservice bei 61000 in 2013.
      In der freien Werkstatt wurden nach Fehlerspeicherauslese folgen Teile erneuert:

      Schubumluftventil, Ladedruckventil, Kraftstofffilter, Poteniometer, Umschaltventil, Geber und Hochdruckkraftstoffpumpe.

      Der Fehlerspeicher macht momentan keine für die freie Werkstatt erkennbare Aussage.

      Hat jemand eine Idee?