Starterbatterie, welche größe möglich (1.6l 102PS)

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Starterbatterie, welche größe möglich (1.6l 102PS)

      Hallo :)
      meine orginale VW Batterie gibt den Geist auf und zusammen mit meinem Soundsystem

      Pow 172
      Eton 500.4

      kommt die nicht mehr wirklich klar... Scheinwerfer flackern schon teilweise im Stand und selbst wenn nur ein paar Minuten das Licht im Auto an ist, quält sie sich beim starten. Na gut, nach 9 Jahren darf sie das :D

      Jedenfalls muss eine neue rein. Es ist eine 140A Lima verbaut (wundert mich echt :D ) und möchte nun, da auch ein Sub hinzukommt gerne eine größere Batterie einabauen.

      Ich habe mal grob nachgemessen in der Länge sollte wohl passen (habe 30cm gemessen und habe 2cm für die Stecker abgezogen).

      So wie ich das sehe, habe ich diesen Batteriekasten
      karstenmoeller.de/dsg.html


      Also müsste doch eine 78Ah Batterie locker reinpassen

      Hatte mir diese rausgesucht
      ebay.de/itm/intact-Premium-Pow…9d4652:g:crgAAOSwBahU8sDi


      Tu ich irgendwas übersehen wieso es nicht funktionieren sollte?

      Liebe Grüße
      Mirgus

    • Ne große Batterie allein bringt dir auch nix, wenn die nicht voll geladen wird(z.B. viel Kurzstrecke, viele Verbraucher an etc.)

      Wie wärs, wenn die Anlage mal von einem Spezialisten begutachten lässt, und dir dann eine Empfehlung holst, was zu tun ist, dass die Lösung dauerhaft ist??

      ICH würde sagen ne 60Ah reicht, dafür noch einen Kondensator rein für die Spitzen und gut...aber ich bin jetzt nicht der Hifi-Experte ;)

    • Danke für die Antwort ;)
      Das Auto wird fast nur Langstrecke gefahren, die Batterie hats einfach hinter sich.

      Ja evlt pack ich auch eine 60ah rein, ist aufjedenfall eine Steigerung bezüglich der Kapazität, mal schauen was sich da von der Baugröße her tut

    • Ich würde auf jeden Fall größer als 60 verbauen. Mach die größte rein, die von den Maßen passt. Mein VR6 hatte damals eine 120A LiMa und hatte eine ziemlich große originale Batterie, die problemlos geladen wurde.

      Gruß
      Andi