Stellmotor vom Scheinwerfer defekt?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stellmotor vom Scheinwerfer defekt?

      Hey Leute :)


      Ich hab leider ein kleines Problem... und zwar macht mir mein linker Scheinwerfer faxen...


      Vorab, ich habe diese Scheinwerfer hier: #mce_temp_url#


      Also.. Mein linker Scheinwerfer, hat so gesagt 2 verschiedene Positionen, in dir er sich stellt, nachdem ich die Zündung betätige.
      In die normale Position bzw. in die tiefere/höhere Position, kommt halt drauf an, wie man ihn vorhin eingestellt hat.
      Ich hatte den linken und den rechten Scheinwerfer beide perfekt einstellen lassen, von einem Kfz-Mechatroniker und die position hielten beide Scheinwerfer für 2 Monate und jetzt ist es ein durcheinander. Das Problem fängt beim einschalten der Zündung an.


      1. Zufall: Beide Scheinwerfer gehen hoch und runter, jedoch bewegt sich der linke Scheinwerfer etwas später als der rechte und endet somit auch später und komischer weise viel zu Tief!
      2. Zufall: Beide Scheinwerfer gehen hoch und runter. So gesagt so wie die ausgeschaltet wurden, dort enden die auch. Im endeffekt, dort wo die angefangen haben sich einzustellen, in der Position enden die auch.

      Der 1. Zufall tritt meistens auf, wenn ich nach langer Standzeit das Auto anmache/Zündung betätige. Ich glaube, dass der Stellmotor nicht mitkommt, weil es kalt geworden ist, aber kann auch nur eine Vermutung sein.
      Der 2. Zufall tritt FAST immer auf, nachdem ich die Zündung 1 mal betätigt habe, oder manchmal auch gar nicht, da macht der linke Scheinwerfer so wie er bock hat, entweder möchte er mir die Straße erleuchten, oder halt auch nicht :D

      Was ich euch noch fragen wollte ist: Falls der Stellmotor von dem Scheinwerfer doch defekt sei, wollte ich mir die Hella Xenonlook Scheinwerfer holen, die, die aussehen wie die echten Xenon Scheinwerfer. Könnt ihr mir da eventuell sagen, ob die einen Lichtkegel haben, der nach rechts ragt? Oder ist die Lichtausbeute vom Hella Scheinwerfer nur gerade aus? Weil die von meinen jetzigen Scheinwerfer, der geht sehr hoch nach rechts, und blendet, wenn ich nach rechts einlenke, wenn in der Straße in die ich einbiege Gegenverkehr zu finden ist! Oder wisst ihr eventeuell, wie man den Lichtkegel vom Scheinwerfer etwas mehr flacher machen kann? Ich habe da 2 Rädchen, einer für die höhe und der andere, dort wo L/R also links/rechts. Jedoch weiß ich nicht, was das L/R rädchen bewirkt, weil es unter der Motorhaubenabdeckung ist, wo ich schlecht dran komme.

      Ich danke euch schon mal für eure hilfe Leute :)
    • Wie soll sich denn der Scheinwerfer verstellen, wenn du die Zündung anmachst? Das sind doch nur Halogenscheinwerfer. Da verstellt sich nix automatisch. Oder verstehe ich da jetzt was falsch?
      Die Scheinwerfer werden in der Regel so eingestellt, dass sie den rechten Straßenrand mehr ausleuchten.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Die Angeleyes Scheinwerfer sind halt auch Xenonlookscheinwerfer. Jedoch stellen die sich nicht "automatisch" ein, sonder gehen einfach nur hoch und runter, für den "coolen" effekt, weißt du was ich meine? Und der linke Scheinwerfer macht halt faxen.

    • Also ich hatte die Scheinwerfer 3 Jahre lang und da is nix automatisch rauf und runter gegangen. Was wurde da denn zusätzlich geändert?

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Was die neu dran gemacht haben keine Ahnung, ich hatte keine Vorgänger Version.

      Nein, ich habe nicht auf H1 zurückgerüstet, bzw. nicht direkt, die Scheinwerfer haben nur eine H1 Fassung, die sind 100% Standard und daran wurde nichts geändert, außer neues Standlicht.
      Die Stelle ich auch selber ein, hab ja auch das Rädchen neben meinem Lenkrad, die gehen nur um cool auszusehen kurz hoch und runter und dann auf die Position, wo die laut meinem Rädchen sind wieder hin. Nur der linke möchte halt nicht immer.

    • Die originalen von VW haben H7. Nur zur Info.
      Da muss aber was geändert worden sein. Sonst würden die nicht "um cool auszusehen" hoch und runter gehen.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Ich weiß, dass die Originalen H7 haben, ist mir nichts neues. Ich zumindest habe an den Scheinwerfern nichts geändert, die sind so zu 100% Original. Jungs, jedoch ist das nicht das Thema! Bitte beantwortet die fragen, die ich im ersten Beitrag gestellt habe :)

      Noch mal so nebenbei, mein Kollege fährt einen 535D E60, der hat Scheinwerfer von Dectane, die bewegen sich auch!
      Runter, dann der linke Scheinwerfer nach links und der rechte nach rechts und zum Schluss in die Position, wo der Leuchtweitenregler eingestellt ist! Und die sind ebenfalls Standard von Dectane gekauft!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vava ()

    • Wie gesagt, ich hatte die Dinger paar Jahre und da is nix hoch und runter gefahren. Was auch immer da bei dir drin is, is demnach defekt. Entweder das tauschen, oder den kompletten Scheinwerfer.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Nun woher sollen wir wissen was die Scheinwerfer machen sollen. Die haben so wenig Leute verbaut und original sind sie auch nicht. Frag den Verkäufer was da los sein kann und ob er Dir nen neuen spendiert. Da wird irgendwas in dem Scheinwerfer von der cool Steuerung spinnen.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Guckt, was ich in den vorherigen Beitrag editiert habe bezüglich dem 535D.
      Woher soll ich auch wissen was dort verbaut ist, sind ganz normale Scheinwerfer, wie ich euch in dem Link gezeigt habe, nichts besonderes und die sind Standard.
      Immerhin könnt ihr mir doch mal die anderen Fragen beantworten oder nicht? Bezüglich dem Lichtkegel oder den Hella Scheinwerfern.
      Bzw. hier gibt es bestimmt einen, der etwas mehr Ahnung von der Sache hat!

    • Frag halt mal bei denen nach, die dir die Scheinwerfer verbaut haben. Auch in deinem Angebot steht nix, das die um cool auszusehen hoch und runter fahren. Wie soll das bei Halogenscheinwerfer auch gehen. Da is also zusätzlich etwas geändert worden.

      Auch deine andere Frage habe ich dir schon beantwortet. Wenn die Scheinwerfer richtig eingestellt sind, leuchten sie immer etwas weiter nach rechts. Nie nur gerade aus. Der rechte Scheinwerfer wird so eingestellt, dass er den Gehweg bzw Fahrbahnrand mehr ausleuchtet.
      Wenn du da permanent dran rumspielst, können die Einstellungen ja nicht mehr passen.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS