1.6 102Ps motorenöl

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.6 102Ps motorenöl

      Hallo,

      ich fahre im Moment von Aral das Supertronic 5W30 longlife 3. Habe das Gefühl, dass dieses Öl sehr dünnflüssig ist. Es tropft vom Messstab herunter beim ablesen.
      Habe ebenfalls das Gefühl, dass er auch öl verbraucht (ca 100ml auf 1000km)
      Fahre im Jahr ca 10000-12000Km.

      Ich muss nächstes Jahr das Öl wechseln. Welches Öl könnt ihr mir empfehlen?

      Habe mir im Moment das Addinol 5W30 Giga LightLL High Performance öl und das Shell Helix ultra ECT 5W30 herausgesucht. Kann mich nur nicht entscheiden. Bin natürlich auch für andere öle offen.

      Mit freundlichen Grüßen

      rengolf

    • Bei dem Motor brauchst du dir um die Wahl des Öls keine Sorgen zu machen. Viel wichtiger ist, dass immer genug davon drin ist.
      Jedes Öl mit der VW 504.00 Freigabe reicht für diesen Motor aus. Ein Verbrauch von 0,1l/1000km ist vollkommen unbedenklich. Shell Helix ist recht günstig. Ansonsten Mobil1, Total, Addinol, Castrol und wie sie alle heißen. Hauptsache, du hälst dich an die Freigabe.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • 117000 km hat er jetzt runter.

      ich vermute dass das öl zu dünnflüssig ist. hatte vorher ein anderes öl drin und habe auf 10000km ca 200ml verbraucht

      vorher hatte ich original VW Motorenöl 5W30 longlife 3

    • Was spricht gegen das Addinol Super Light 0540 5W40 oder das Addinol Super Power 0537 5W30???

      Die haben die VW 502 Freigabe und sind mit Sicherheit besser für deinen Benziner geeignet als Öle die für Dieselmotoren optimiert sind.

      Beide kosten zwischen 25-30€ je 5l Kanister

    • Beim Benziner kannst du dir das LongLife Öl direkt sparen und auf FullSAPS setzen, so wie es fast alle hier machen. Nimm das Addinol Super Light 0540, preisgünstig und hervorragend, das Feedback spricht bände.

      Viel wichtiger noch als welches Öl im Motor is, ist das Intervall. Auf jeden Fall auf Festintervall (15.000 km / 1 Jahr) umstellen, aber das musst du bei nem FullSAPS Öl wie dem Super Light dann eh machen. Der Motor wird's dir danken! :)

      Für alle weiteren Infos kannst du ja mal die Links in meiner Signatur anklicken und durcharbeiten, wenn dich das Thema interessiert. ;)

      Schöne Grüße

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Ihr solltet aber auch darauf hinweisen, dass der Einsatz von 502.00 Öl samt damit verbundenem kurzem Intervall für denjenigen, der nicht selbst wechselt, teurer ist. Der Literpreis ist zwar geringer, aber Filter- und Lohnkosten sind famit fast doppelt so hoch. Da würde ich beim 1.6er kein Geld zum Fenster rauswerfen.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • richtig, ich mache meinen ölwechsel selber.
      ich hab sowieso überlegt, auf festintervall umzustellen.

    • Hab mir vor kurzem auch neues Öl gekauft, natürlich möchte ich meinem Motor noch lange halten und spare dort ungern
      (wer billig kauft, kauft 2mal)

      Das Öl hieß, Castrol Edge 5W-30 Longlife, von kfzteile24.de für ca. 31€ (glaube jetzt sogar noch %-Aktion wegen Weihnachten).
      5€ Filter und 0,80€ die Schraube.
      Wird auch für den VW Motorsport benutzt :thumbup:

      Bin damit aktuell zufrieden und kann es meiner Meinung nach empfehlen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ulle97 ()