schwarzen Himmel einbauen, was beachten?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • schwarzen Himmel einbauen, was beachten?

      Hi!

      Ich fahre einen Golf 5 GT Sport, Bj 08, 4 Türer und habe mir einen schwarzen Himmel gekauft. Jetzt muss ich ihn nurnoch abholen, passt er von der Größe in meinen Golf 5 wenn hinten die Sitze umgeklappt sind? Hat da jemand erfahrung mit?

      Desweiteren machen mir die Kopfairbags an der B Säule etwas Sorge, kann ich die B-Säule einfach ausbauen oder muss ich irgendwas beachten?
      Vorne die A Säule wie wird die am Cockpit gehalten? Muss ich das komplette Cockpit lösen?

      Über ein paar Eibauerfahrungsberichte würd ich mich freuen :)

    • hey also die Verkleidungen am kopf Airbag kannst abbauen der Airbag ist an der karoserrie geschraubt . die a Säule ist geschraubt unter der Airbag Abdeckung ist eine schraube und noch 3 klipps uns ab ist sie sitze runter un den Himmel nach hinten raus ziehen . Gruss toni

    • Ok danke erstmal.

      Ist ein Golf mit elektrischen Schiebedach, brauch man da ein spezialwerkzeug habe ich gelesen irgendwo? Wenn ja, welches?
      Ist an der Jalosie irgendwas zu beachten oder geht das recht easy?

      Gibt es irgendwo ne gebilderte Anleitung?

    • Also der Aus-/Einbau an Sich ist eigentlich nicht sonderlich kompliziert, nur etwas fummelig.
      A-Säule: Schraube hinter Airbag Logo entfernen, Rest ist mit 3 Clips geklippt. Von oben anfangen zu lösen. Cockpit musst du nicht lösen.
      B-Säule: Schraube hinter Airbag Logo entfernen, Rest ist mit 1 oder 2 Clips geklippt. Von unten anfangen zu lösen. Gurt kannst du dabei eingehängt lassen, was aber wenig Sinn macht, da du die B-Säule sicherlich auch tauschen willst? Dann muss die untere Gurtschraube gelöst werden, Gurt durchfädeln, Säule tauschen, anschließend Schraube ersetzen und mit Schraubensicherung und 40Nm anziehen.
      C-Säule: Schraube hinter Airbag Logo entfernen und noch die Umliegende Verkleidung lockern, dann geht die C Säulenverkleidung leichter weg. Dafür gibts noch eine Schraube im Gurtbereich, sonst ist nur geklippt. Die obere hintere Verkleidung, das Querstück zwischen den Beiden C Säulen ist nur geclipt.

      Ansonsten, ja der passt durch den geöffneten Kofferraum, sogar ohne umklappen. Ist sogar einfacher, da er dann nicht runterfällt, sondern nur auf den Kopfstützen liegt.
      Ich würde alles andere zuerst ausbauen (Beleuchtungen, Sonnenblenden, alle Säulen) und zuletzt die Haltegriffe. Wenn die weg sind, fällt er schon fast von alleine runter. Auf die Kabel vorne bei der Beleuchtung achten.

      Zum Schiebedach kann ich dir leider nichts sagen.
      Bzgl. Gurtschraube (falls nötig) ist eine M10 Vielzahn.