ABS Steuergerät defekt (G251 Längsbeschleunigungssensor)

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ABS Steuergerät defekt (G251 Längsbeschleunigungssensor)

      Hallo Leute,

      folgende Situation:
      Mein ABS und ESP fällt sporadisch und bei Eingriff aus.
      Außerdem schaltet das DSG manchmal ohne Grund zurück.

      Fehlerspeicher ausgelesen:
      - ABS/ESP Steuergerät defekt
      - G251 elektrischer Fehler

      Also hab ich den Sensor im Auto gesucht.
      Sollte eigentlich unter dem Teppich unter dem Beifahrersitz sein. Da war aber keiner (Einbaubohrungen und Halter waren vorhanden).

      Also bei VW nachgefragt und mit einem Meister fast eine Stunde im ETK und Reparaturleitfaden gesucht.

      Lösung:
      Seit KW 22 2008 ist im Golf 5 mit Berganfahrassisten (im DSG dabei schätze ich) der Sensor G251 direkt im ABS Steuergerät integriert.
      Neues Steuergerät kostet iwas über 1500€.
      Da ich das Auto verkaufen will, will ich nicht mehr so viel investieren.

      ---------------------

      Nun zu meiner Frage:
      Was würdet ihr tun?
      Passt evtl. ein ABS/ESP Steuergerät aus dem Golf 6? Da scheint der G251 auch im Steuergerät verbaut zu sein.
      Wie muss das Codiert werden? Codiersoftware wäre vorhanden.

      Danke fürs Lesen und vielen Dank für Anregungen ;)

    • Anscheinend ist ein Golf 6 Steuergerät verbaut:


      Teilenummer: 1K0 907 379 AE
      Revision: 00H35001
      Beschreibung: ESP MK60EC1 H35 0104
      Identifikation: TT1-000
      Werkstattcode: 01316
      Importeur: 785
      Gerätenummer: 00200
      Datum: 30.06.08
      Herstellernummer: 0301
      Prüfstandsnummer: 013A

      Fehler:
      01130 ABS Betrieb: unplausibles Signal, sporadisch
      01279 Geber für Längsbeschleunigung (G251): elektrischer Fehler im Stromkreis, statisch

      Wie läuft eine Neucodierung bei Kauf eines gebrauchten Steuergeräts ab?

    • Das MK60EC1 ist aus dem Golf VI. Du müsstest dir einen gebrauchten Block mit gleicher TN besorgen. Vorher auf jeden Fall die (FIN spezifische) Codierung des alten sichern.
      Es gibt auch Firmen, die soetwas reparieren. Vll. holst du dir dort man ein Angebot ein.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Danke.
      Ich hab mit der gleichen TN ein gebrauchtes Steuergerät (voll funktionsfähig) für 400€ gefunden.
      Ist die Fahrzeugspezifische Codierung ein 25? stelliger Hex-Code?
      Hier ein Beispielscreenshot aus Google:
      forum.carport-diagnose.de/data/images/STG_09.JPG

      - Werden hierfür irgendwelche Logincodes oder Sicherheitscodes benötigt?
      - Was muss alles danach neu angelernt werden (Sensoren)?
      - Muss sonst noch was in das neue Steuergerät einprogrammiert werden?

    • Also um das ganze Abzuschließen (falls noch jemand den Fall hat):

      Ich hab den ganzen ABS Block mit der gleichen TN ersetzt.
      Dann einfach die Codierung (Hex-Zahlenkombination) in das neue Steuergerät eingespielt und die Fehler gelöscht.
      Danach musste ich nach dieser Anleitung alle Sensoren neu anlernen: wiki.ross-tech.com/wiki/index.…ke_Electronics_%28MK60%29

      Hat erst nach ein paar mal funktioniert.
      Der Lenkwinkelsensor wurde plötzlich nicht mehr gefunden.
      Nach dem 40. Versuch hat er dann aber alles erkannt und es funktioniert wieder alles :thumbsup:

      Kann geschossen werden.