Mein 3 Türer

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein 3 Türer

      Servus,
      bin Flo, 18 Jahre aus Niederbayern:)


      Mein Auto:
      Golf 5 Schwarz Uni
      Baujahr 2005/ 3 Türer
      1.9TDI BKC 105PS
      206.000km
      Habe ihn seit Juli und bin bisher ca. 7000km gefahren.

      Die zwei Vorbesitzer pflegten das Auto super und hielten auch die Wartungsintervalle regelmäßig ein.
      Was schon gemacht wurde vom Vorbesitzer:
      -H&R Federn Hinten und vorne.
      -OZ- Felgen
      - Kupplung neu

      Was ich schon getan habe:
      - Stellmotor Staudruckklappe getauscht
      - RNS 510 Chinanachbau eingebaut
      - Luft und Pollenfilter gewechselt

      Was ich noch will:
      - GTI- Heck Lackiert mit Sichtbaren endrohren evtl OEM GTI ESD
      - Individual Frontlippe
      - evtl Rückfahrkamera oder PDC
      - rote Bremssättel
      - NSW nachrüsten mit passenden BNS (liegt bereits neben mir)

      Da ich den Wagen noch lange behalten möchte kommen natürlich sämtliche Reparatuen. Im April will er wieder eine gültige TÜV-Plakette wo ich gerne ohne Mängel durch will :D

      Was ansteht:
      - scheinbar altbekanntes Leck der Ladeluftschlauchdichtung reparieren
      - Kabelbaum Heckklappe reparieren
      - Bremsbleche vorne erneuern
      - ....

      Ich werde mich immer wieder melden wenn ich was repariert habe oder vorhabe :)

    • Ja erstmal Willkommen im Forum ;)
      Bilder wären echt nicht schlecht, aber ich bin mal gespannt auf dein Auto :thumbup:

      Brutale 75PS (!!!) unter der Haube, leg dich bloß nicht mit mir an :P
      Du verlierst es doch eh :thumbsup:
    • Auch von mir noch ein Willkommen im Forum :)

      Der Golf schaut echt noch gut gepflegt aus.

      Deine Pläne hören sich schon mal gut an :thumbup:

      Bin schon gespannt was als nächstes kommt und vergiss das Bilder machen nicht.

      Grüße Philipp

      Mein Blauer

      Instagram: fips_92

    • Danke,
      ja ist er. Am Schweller und bei der Tür sieht man aber schon den Rost :( Aber das bekomm ich schon hin.

      Heute leider folgendes Problem:

      Auto stand 3 Tage draussen. Fuhr los und drehte sofort wieder um da das rollgeräusch stark nach platten Reifen kling.
      Naja, kein platter Reifen. Dachte dann die Bremse hat sich festgeklebt. Auch das ist nicht der Fall.
      Habe alle Räder aufgebockt und nach fester Bremse kontrolliert.
      Naja fuhr dann die Siedlungsstraße (500m) zu meinen :) runter und traute mich nicht schneller wie 30 zu fahren da das Geräusch (art schleifend, eher rau, auch holprig naja unbeschreiblich) war.
      Ok, Testfahrt 5km Landstraße und Ort. Irgendwie kein holpern, kein lautes komisches Geräusch mehr. Nur das rechte Abblendlicht ging zufälligerweise kaputt :D:D
      Er meinte es hat sich ein Rostbatzen festgeklebt an der Bremse.


      Nunja ich fuhr jetzt 20km Landstraße und Ort und das Geräusch ist schon da aber nicht mehr so wie am Anfang. Bremsen sind nicht fest bzw. unnormal heiß geworden.
      Für mich hört sich das nach Radlager an. (aber wieso plötzlich und vorher niee ein anzeichen???)
      Kann das möglich sein das die Winterstahlfelge das Auswuchtgewicht verloren hat?

    • Wenn die Felge Unwucht hat, würdest du das auch am Lenkrad merken, denn durch die Unwucht fängt das Lenkrad an zu vibrieren / zu schlackern.

      Brutale 75PS (!!!) unter der Haube, leg dich bloß nicht mit mir an :P
      Du verlierst es doch eh :thumbsup:
    • So, das Geräusch ist irgendwie behoben, lediglich abunzu minimal wenn man den radio aus hat.

      Um mein Auto für den Tüv fit zu machen gehts bald auf die Hauseigene kleine Grube. Hab nur keine zeit momentan.
      Da will ich mal Achsmanschetten, Bremsschläuche und Co begutachten ob ein Austausch notwendig ist.
      Da die hinteren Dämpfer noch die Oritschinalis sind und die Gummipuffer abgerissen sind werde ich diese samt Domlager mit Sachsdämpfern ersetzen. Ich hoffe das mit dem Domlager ist Plug&Play ohne dass die Spur danach falsch eingestellt ist bzw.der Reifen sich einseitig abfährt..
      Unteranderem steht die große Rostbeseitigung an.
      Die vorderen neuen Bremsbleche die schon seit Monaten im Kofferaum rumscheppern warten auch noch auf ihren Einbau😁

      Hoffe das ich da ohne Mängel durch den Tüv komme.

    • Update:

      Habe jetzt endlich eine Indi- Frontlippe. Diese muss ich aber erst zum Lackierer bringen :D .
      Und einen gebrauchten elektrischen Zuheizer konnte ich günstig erwerben, da meiner defekt ist.

      Ausserdem möchte ich bei Carglass mal anfragen was das verdunkeln der hinteren 3 Scheiben kostet, möchte dies möglicherweise eventuell mal haben :D .


      Wann würdet denn ihr das Kältemittel der Klimaanlage auffüllen lassen?
      Steht im Fehlerspeicher und es wurde auch nicht kühl im Sommer X(

    • Toll, dass du eine Individual-Frontlippe gekauft hast :thumbup:

      Ist es die aus den Link geworden?

      Das Kältemittel würde ich schnellstmöglich nachfüllen lassen.

      Benutze die Klima auch im Winter, gegen beschlagene Scheiben und der Klimakompressor wird dadurch geschmiert ;)

      Grüße Philipp

      Mein Blauer

      Instagram: fips_92

    • Fips06 schrieb:

      Toll, dass du eine Individual-Frontlippe gekauft hast :thumbup:

      Ist es die aus den Link geworden?

      Das Kältemittel würde ich schnellstmöglich nachfüllen lassen.

      Benutze die Klima auch im Winter, gegen beschlagene Scheiben und der Klimakompressor wird dadurch geschmiert ;)

      Ja ist sie.
      Was hat das lackieren bei deiner gekostet?

      Hab nochmal nachgefragt, mein :) hat es mir für den Frühjahrsanfang empfohlen.