Plus Gewindefahrwerk

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Plus Gewindefahrwerk

      Hallo,

      wer kann mir da helfen? Will im Sommer jetzt dann eine Gewindefahrwerk einbauen in meinen Golf 6 Plus, doch welches soll ich da nehmen? Einige schreiben, dass das FK Silverline ganz gut ein soll, doch was meint ihr dazu?

    • Die meisten, die so etwas über FK Fahrwerke schreiben, haben noch nie eins gefahren oder nur die billigen AK Street Varianten.

      Aber.... FK hat schon seit längerem den Verkauf von Highsport, Silverline, Silverline X usw. eingestellt. Es werden nur noch die günstigen AK Fahrwerke verkauft.

      Wenn du noch Fahrwerke in Richtung Silverline findest, sind das Restbestände und die werden auch nicht mehr supported.

      Schau dich nach was anderem um, gibt genug andere gute Hersteller.

    • Warum direkt ein Gewinde ? Wenn es das Budget nicht hergibt würde ich eher gucken wie Tief ich kommen will und mir ein statisches Sportfahrwerk holen, Eibach oder KW gibts in der Preisliga. Die sind einerseits auf ihre statische Härte und nicht auf mehrere abgestimmt und ausserdem schraubt niemand sein Fahrwerk jede Saison hoch und runter. Ein Kollege hatte jetzt desöfteren gebrauchte Fahrzeuge mit Gewindefahrwerk gekauft (Fetischist !?) und jedesmal sind wir weil die dank Dreck und Korrossion zugegangen sind, regelrecht verzweifelt. Da waren auch Marken wie KW mit Edelstahlgewinde nicht vor gefeiht. Daher würde ich lieber zum statischen greifen und ggf. noch in Lager usw. investieren.

    • Ich würde mich gerne hier mit reinhängen. Ich suche ebenfalls ein Fahrwerk für den Plus. Tiefe dachte ich auch an 35mm, ein Restkomfort darf gerne erhalten bleiben, da ich täglich auch ein Stück unbefestigte Straße fahren muss. Budget wären bei mir auch 500€.
      Wäre nett wenn mir Leute mit Erfahrung da mal eine Empfehlung machen könnten, welches Fahrwerk man bedenkenlos kaufen kann. Ich blicke da nicht mehr durch.

    • Das H&R hatte ich auch schon im Auge. Das wird es wohl werden. Welche Teile sollte ich gleich mittauschen? Ich denke mal Domlager ist Pflicht, wie sieht es mit Spurstangen oder Koppelstangen aus? Gibt es empfehlenswerte Hersteller?