Golf V 2.0 150PS Sportline

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V 2.0 150PS Sportline

      Tachschön,

      kurz und knapp:


      Würde mir gerne ein paar Meinungen zu folgendem Angebot einholen:
      #mce_temp_url#

      Ist ein Golf V 2.0 150PS Sportline
      Erstzulassung 2006
      72.000km Laufleistung

      Sind 8000€ für diesen Wagen zu hoch angesetzt?
      Bin nicht so im Thema drin, würde gerne einen Golf 5 haben, allerdings habe ich hier oft schon gelesen dass die 1,4er Motoren viel Stress machen.
      Fahre aktuell einen Golf 4 1.6 Comfortline, der fängt aber langsam an rumzubocken, muss also was neues her..

      Hat jemand ein paar Ratschläge?

      Vielen Dank!

      Grüße
      FX

    • Hallo :)

      also ich habe den selben. Motor super, läuft immer ruhig und finde ist schön zuverlässig.

      Was dir bewusst sein musst, ist das die 150PS nicht die Welt sind. Er hat Gewicht/Leistung eher ein schlechteres Verhältnis. Am Anfang hat er schönen Zug, nachher aber sobald etwas fährst, was ein besseres Verhältnis hat ist es nicht mehr so toll.

      Bei weiteren Fragen, schreib mir doch eine PN

    • Auch dir danke für deine Antwort! 8)
      Ja die Leistung sollte mir aber fürs erste reichen, fahre aktuell 105ps im Golf 4, ist also schon ne Steigerung :D
      Werde bestimmt mal auf dich zurückkommen. ;)

      Grüße
      FX

    • -FX- schrieb:

      Auch dir danke für deine Antwort! 8)
      Ja die Leistung sollte mir aber fürs erste reichen, fahre aktuell 105ps im Golf 4, ist also schon ne Steigerung :D
      Werde bestimmt mal auf dich zurückkommen. ;)

      Grüße
      FX

      Naja , von 105 auf die 150 PS ist aber schon ne tolle Nummer . :D :D :thumbup:
    • Also WENN die km stimmen, dann kannst du sicherlich zuschlagen.
      Würde den Wagen nur nehmen, wenn auch ein lückenloses Scheckheft dabei ist und die km nachvollziehbar sind.

      Ich musste nämlich bei meinem Golf auf die harte Art und Weise lernen - bei meinem waren die km manipuliert und habe den Händler dann verklagt - alles gut ausgegangen, nur musste ich weitaus mehr investieren, damit der Wagen am leben bleibt.

      Für die Probefahrt würde ich auf jeden Fall jemanden mitnehmen der ein VCDS hat, einfach reinhängen und durchchecken, vielleicht findest du ja ungereimtheiten.

      ..:: Instagram ::..
      ..:: XING ::..

      Fahrzeughistorie: Golf 4 | Golf 5 | Q3
      Motorrad: Honda Hornet PC34 | Honda CB1000R SC60 | Honda CB1000RR Fireblade SC59 |

    • Und ich würde den nicht nehmen, hat keine Armlehne vorne
      War auch mein allererster Gedanke, aber der Rest macht das wieder gut :D Ist die nicht nachrüstbar?
      bei meinem waren die km manipuliert
      Das ist natürlich verdammt ärgerlich, aber zum Glück is alles gut ausgegangen! :thumbup:

      Danke an alle für die Antworten und Ratschläge! :)
    • Ja kannst kaufen hab meinen auch 2014 gekauft mit 22.000 km Nachweisbar
      Motor läuft sehr gut und Spaß kann man damit auch haben:D
      Ich hab damals noch 8990€ gezahlt also handel dein noch bisschen runter dann passt das :thumbup:

      Vom 21.04 - 1.05 am See :thumbsup:

    • :D:D:D Günstig? Gehts noch? Der Wagen ist ca. 2000 Euro zu teuer. Das Ding ist über 10 Jahre alt! Und Ausstattung ist bis auf das beige Leider (passt meines Erachtens zum Golf 5 überhaupt nicht, sowas fährt man vielleicht im A6) auch mies, nicht einmal Tempomat ist an Board. Und den 2.0 FSI will sowieso fast niemand haben da nicht beliebt (träge, hoher Verbrauch).

      Für 7000 Euro habe ich für meinen Bekannten einen 1.9 TDI mit Tour Ausstattung und 78.000km gekauft, das war allerdings im Jahre 2013 (!).

      Bist du den 2.0 FSI 150PS denn überhaupt schon mal probegefahren? Der ist ziemlich träge. Sogar der 1.9 TDI 105PS fährt sich gefühlt spritzer im Alltag (solange du wenig AB fährst). Die 150-Sauger-PS spürt man erst auf der Bahn, da läuft der ganz ordentlich.

      Ich würde mir entweder einen TDI oder gleich den 2.0 TFSI (GTI) kaufen.

      Bitte nochmals überdenken, ob dieses Angebot wirklich so gut ist. Der steht sicher schon ewig bei dem Händler rum.

      Hat zwar mehr km drauf, ist aber preislich viel realistischer (vor allem 1. Hand):



      [font="]suchen.mobile.de/auto-inserat/…tm_campaign=Recommend_DES[/font]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vwgolf_2004 ()

    • In dieser Preiskategorie würde ich zu einem gepflegten 1.4 TSI greifen.

      Vor dem GTI hatte ich nämlich den Twincharger, der hat mittlerweile 140tkm auf der Uhr und läuft wunderbar. Mein Papa nutzt ihn weiterhin als Zweitwagen.

      Kann nur Gutes über den Motor sagen, Verbrauch und Leistung stehen in einem sehr guten Verhältnis zueinander.

      Nicht von den Klischees abschrecken lassen.

    • Der FSI 2,0 150 PS Sportline ist ein toller Wagen . Wir/ meine Frau fährt seit 2006 auch solch einen.

      Motor, klasse . Fahrwerk, klasse. Sitze , klasse.

      Wer 150 PS hat nutzt sie auch gern . Der FSI braucht dann gern mal nen Liter mehr . Insbesondere

      auf der AB . Normal , also auf Landstraßen habe sogar, ich ihn, schon mit 7,8 Ltr gefahren.

      Und wer derart abwertend über diesen Wagen schreibt , oder gar einen Diesel empfiehlt ,

      hätte wohl gern einen . ?( :thumbup:

      Aber sollte der Thread- Starter nicht erstmals seine alte Möhre verkaufen , ehe wir uns hier,

      für Nüsse, mit seinen Wünschen befassen, ?(